An alle Frauen- was haltet ihr von Gamern?

Das Ergebnis basiert auf 30 Abstimmungen

Es würde mich nerven mit so jemanden zusammen zu Wohnen 46%
genau so jemanden suche ich, weil ich Gamerin bin 20%
Ich würde vermutlich mit Zocken 13%
anderes 10%
Männer mit Spielekonsolen sind Kinder 6%
Ist o.k., ich habe eigene Hobbys 3%

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ich würde vermutlich mit Zocken

Mein Mann und ich zocken beide gerne ;). Allerdings oft nicht die gleichen Spiele. Wirklich zusammen vor der Konsole sitzen wir bei den Lego-Spielen, die sprechen uns beide sehr an ;). Ansonsten hat jeder so seine persönlichen Vorlieben. Da findet man uns dann eher nebeneinander an unseren Rechnern und jeder zockt halt für sich :).

Natürlich alles nur in Maßen. Wir haben schließlich auch noch ein geregeltes Leben mit Arbeit, Freunden, Familie ;). Ein Suchtverhalten, wo all das vernachlässigt werden würde, würde gar nicht gehen. Aber ansonsten, warum sollte ich als Frau nicht auch mal zocken oder wieso sollte ich meinem Mann dieses Hobby nicht gönnen?

Finde die Antworten alle unpassend.

Für mich kommt es sehr darauf an was die Person spielt, wenn es jemand ist der 5h Leuten bei CoD Headshots verpasst und rumbrüllt wie ein kleines Kind kann ich damit nichts anfagen, genauso wenig wie mit jemandem der total in ein Onlinespiel eingegliedert ist - finde ich beides nicht so gesund.

Ansonsten würde es mich freuen wenn jemand selber zockt, solange sich unsere Interssen dabei überschneiden.

19

interessante Antwort. Danke.

0
anderes

Wenn es in Maßen gemacht wird dann ist es okay aber es sollte wie andere Dinge auc nicht zur Sucht werden. So mancher sich mit Spielen schon so hoch verschuldet daß es Haus und Hof und wenn es zu schlimm war sogar Familie und Freunde verlor. So extrem sollte es nicht sein aber wenn jemand öfter Spielt und auch im Maßen Geld ausgibt ist das okay es sollte nur nicht zu einer echten Surch werden.

Was möchtest Du wissen?