An alle die Star Wars Ep. 7 gesehen haben. Könnt ihr helfen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es wird zwar (noch) nicht ausdrücklich gesagt, aber ich denke schon, dass Rey Lukes Tochter ist (wobei man aus der "klassischen" Trilogie nichts von einer Beziehung von Luke weiß). Es gibt ja die Szene, wo Lukes Lichtschwert sie quasi "ruft" und - auch ausgelöst durch Kontakt mit dem Schwert - ihre Erinnerungen an ihre Kindheit, in der sie von den Eltern verlassen wird - das würde ja zu Lukes "Flucht ins Exil" passen.

Die Macht ist nicht unbedingt ein Argument, denn sie wird nicht unbedingt vererbt - die Jedi lebten in der Regel je ehe- und damit Kinderlos, wie soll sich da was vererben? Auch Anakin Skywalker, von dem man glaubte, er werde "der vielleicht mächtigste der Jedi", hat seine Macht ja nicht geerbt.

Aber die Tatsache, dass Rey offenbar sehr machtsensitiv ist (sie kann ohne Ausbildung Rens "Gedankenlesen" widerstehen und ihren Wächter gedanklich beeinflussen), lässt mich vermuten, dass sie zumindest ein sehr mächtiges Elternteil hat, und der "mächtigste" unter den noch lebenden ist ja wohl Luke ...

Und welchen Grund sollte es geben, dass gerade sie dann zu Luke reist, und nicht z. B. seine Schwester Leia, wenn sie - die ja eigentlich nur "aus Versehen" zu den Rebellen geraten ist - nicht eine "besondere Verbindung" zu ihm spüren würde?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im 1. Teaser vom neuen Star Wars 7 wurde das Zitat vom 6er wieder auf gegriffen:
"Die Macht ist stark in meiner Familie mein Vater hat sie(Darth Vader). Ich habe sie(Luke). Meine Schwester hat sie(Leia) und du hast sie auch(wahrscheinlich Rey).
Da wäre Rey mit Luke verwand, aber vielleicht hat er damit auch Ben gemeint.

Anakin ist auch nicht mit Yoda verwand, damit will ich sagen um ein Jedi zu sein braucht man keine Eltern, die die Macht auch haben.

Wenn sie mit Luke verwand wäre, dürfte sie nicht seine Tochter sein, weil er ein Jedi ist und die dürfen keine Kinder haben. Aber wenn man sich es genau über legt Anakin ist Luke sein Vater und ist auch ein Jedi, vielleicht hat er sich auch nicht daran gehalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das weiß niemand. Grundsätzlich sind ja Menschen nicht verwandt, nur weil sie Machtsensitiv sind. In Episode 1 gibt es ja auch 10.000 Jedis, und die sind nicht miteinander verwandt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 3Teiger
30.12.2015, 09:16

Habe ich auch gedacht.

0
Kommentar von CorCalom
30.12.2015, 10:10

Es sei denn, Yoda hatte seinen Spass ;)

0

Es glaubt fast jeder, aber bestätigt wurde es nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke nicht, das Rey und Luke verwandt sind. Allerdings gibt es ein paar Theorien die besagen, dass Rey die Tochter von Luke ist.

Ich persönlich lasse mich da überraschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mr.sundaymovies hat vor kurzem ein Video hochgeladen das obi wan der Vater von rey sei .aber ich glaube eher das sie Lukes Tochter ist weil sie die Macht so schnell erlernt hat .die Macht steigert sich ja jede Generation anakin>Luke>Rey

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube das sie die Tochter von Han und leia ist. Und somit die Schwester von Ben. Ich hab nämlich mal gelesen das die noch ne Tochter haben sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ja wie verwandt? Tochter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?