An alle die sich gut mit älteren Sterioanlagen auskennen!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schau auf http://www.rft-hifi.de/ dort gehst du links oben auf "Steuergeräte" dort findest du den Reciver und kannst ihn anklicken, dann bekommst du auch alle Daten dazu! Das Gerät hat zwar nur 25 Watt Sinus pro Kanal aber die sollten ausreichen um in deinem Zimmer eine Menge Krach zu machen! Das ist Watt nach DIN und nicht wie heute PMPO. PMPO ist kein Wert an dem man wirklich die Leistung bemessen kann, wenn man diese Geärte mit DIN misst dann haben sie meist nur 20 bis 30 Watt, drauf steht aber groß 1000 Watt ..... einfach nur Betrügerei , mehr nicht.
Ein Verwandter hatte ein ähnliches Gerät und es klang sehr gut! Der Nachteil an älteren Geräten ist das sie nicht so vielfältige Anschlussmöglichkeiten haben. An dem Reciver scheinen TA und TB -Anschlüsse zu sein. TA steht für Tonabnehmer, also Plattenspieler, TB für Tonband, an TB kannst du auch einen CD-Spieler betreiben. Fühl dich geehrt wenn es ein großer Schatz von deinem Vater war! Die Qualität solcher alten Geräte ist in der Norm um vielfaches höher als die heutigen Geräte. Die Klangqualität auch! Surround brauchst du nicht wenn du nur Musik damit hörst denn Musik wird in Stereo aufgenommen und so am Besten auch in Stereo abgespielt! Wenn du das Ding nicht Missbrauchst kannst du es vielleicht später mal an deinen Sohn weitergeben ;-)

Ich werde das Gerät auch in Eren halten, da es meinem Vater sehr viel bedeutet hat und ich auch sonst nie irgend etwas schlimmes mit Elektronik anstellen könnte. Ich bringe es ja nicht mal übers Herz meinen kaputten GameBoy weg zu werfen^^!

0

Ich hab Ehren falsch geschrieben^^

0

Ich werde das Gerät auch in Ehren halten da es meinem Vater sehr viel bedeutet hat.

0
@timmygibtgummi

Für Väter ist es nicht immer so einfach zu zeigen das ihnen ihre Kinder etwas Wert sind, sie ihre Kinder lieben. Das liegt meist an der Erziehung von früher, dort war der Vater immer der welcher den druck machen musste da die Erziehung früher oft mit viel Gewalt/Prügel passierte. Das Gute an dem Gerät ist auch das man es noch reparieren kann wenn man etwas nicht mehr funktioniert!

0

Vor 15-20 Jahren waren 2000 DM ne Menge Geld für eine Stereoanlage. Ich hab mir damals auch ein Gerät in der Preisklasse gekauft und hab es bis heute nicht bereut. Im Gegenteil. Die Anlage kann immer noch mit anderen Anlagen mithalten und ist in meinen Räumlichkeiten nicht zu toppen.

Meine Mutter möchte mich nicht haben!?

Also die geschichte fängt an als ich 5 Jahre alt war (ich bin jetzt fast 14) . Meine Mutter wollte unbedingt in den Urlaub, obwohl mein Vater momentan nicht viel Geld hatte. Irgendwann hat sie ihn überredet und meine Schwester, Mutter und ich flogen halt dahin. Ich kann mich zwar an nicht viel erinnern, aber mir wurde erzählt, dass meine Mutter mein Vater per SMS gesagt hat, dass sie sich von meinem Vater scheiden möchte. Mein vater hat meine Tante angerufen bei der wir Urlaub gemacht hatten und sie hat ihm halt erklärt, dass ich immer zu Hause bin und meine Schwester (damals 17) und meine Mutter immer feiern waren. Ausserdem ist sie nach 1 woche mit einem typen zusammen gekommen und zu ihm eingezogen. Sie hat im erzählt dass sie nur ein kind und ein jeep hätte, architektin wäre nur um Geld von ihm zu bekommen. Bla bla sie kam nach Deutschland zurück und sie liessen sich scheiden. Daraufhin sind mein Vater und ich in eine andere Stadt gezogen. Nach ca. 2/3 Jahren kam sie zu uns nach Hause und sagte mir ich bekomme eine Katze wenn ich zu ihr einziehe. Ich naives Kind hab dies auch getan. sie wollte mich aber nicht nur weil sie mich liebt oder sowas, sondern weil sie das Kindergeld haben wollte. Bis jetzt gab es immer wieder ein hin und her einmal Mutter, dann zum Vater und zur Mutter und jetzt nochmal zum Vater. Meine Mutter hat nie was richtiges mit mir unternommen, noch hat sie sich so richtig um mich gekümmert. Und zum Geburtstag hat sie mir einfach was vom Dm geschenkt, da ich klein war hab ich angefangen zu weinen, weil ich ihr einfach nix wert war. (und sie konnte sich was leisten) In letzter Zeit sagt sie vor dem „Mann“ meiner Schwester, dass sie meine Schwester mehr liebt als mich oder sowas. Sie hat keine lust mir Klamotten zu kaufen oder Schulsachen. Nach hause kommt sie öfters so um 22-01 Uhr mit ihren neuen Mann.(ich hasse ihn) Ich wünsche mir Monatelang sachen, sie verspricht es mir und holt doch nix. Sie sagt mir immer wieder wenn wir streiten, dass ich bei meinem Vater bleiben soll und dass mein Vater das kindergeld und die versicherung(auf seinen namen) beantragen soll. Sie wollte nichtmal meine Zahnspange bezahlen und schreit mein Vater in der Praxis an, obwohl er auch alles bezahlen möchte. Ich lebe jetzt bei meinem Vater und fühle mich bei ihm wohl und wir haben uns auch lieb, aber jedesmal kommen mir die tränen, wenn ich realisiere, dass sie mich nicht haben will. Was denkt ihr?Will oder hasst sie mich? Bitte hilft mir ich kann einfach nicht mehr weiter ! ( ich habe euch das alles erzählt, damit ihr ein Bild von ihr bekommt, ihr kennt sie ja nicht und oft wurde das Jugendamt oder die Polizei hineingezogen mit Gericht usw)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?