An alle die schon mal LSD ausprobiert haben: Habt ihr auch so eine Art Erleuchtung gehabt und so ein Gefühl von Liebe und Verbundenheit zu allen Menschen gehab?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nicht wirklich, das Problem bei mir war, dass die Pappe etwas hoch dosiert war und Ich absolut garnichts mehr gecheckt hab. Hab zwar versucht über sachen nachzudenken aber habe einfach nichts kapiert... Habe vergessen was jemals in meinem Leben passiert ist und wusste nichtmal, wie ich in diesen Trip-Zustand gekommen bin. Ich dachte, dass das Leben wie es vor dem Trip war einfach nur die "Vorebene" war, und der Tripzustand nun für immer bleibt und das das jedem Menschen so passiert... 

Also kann sein, dass man eine Art "erleuchtung" bekommt, allerdings nicht bei zu hohen dosen xD

LG

ja, das gefühl war anfangs bei mir ähnlich, wurde aber von trip  zu trip schwächer, und die körperlichen nachteile wurden dafür immer deutlicher. also lieber nicht wiederholen, sondern die erinnerung genießen.

Körperliche nachteile?  Von LSD ? ich glaube du verwechselst das mit anderen Substanzen wie:,
DOx-Derivate (z.B. DOM, DOB) und 2-C-NBOMe-Derivate.

Für manchen bleibt es ein einmaliges Erlebnis, sind halt nicht alle zum Hippie geboren.

0
@JordanBelford9

die anderen erwähnten substanzen waren in meiner hippiezeit alle unbekannt. und die nachteile von LSD waren vor allem körperlich zu spüren, zum beispiel ein gefühl im bauch, als sei der magen ein blechkanister und anderes. da die wirkung auf das bewusstsein nachließ, habe ich nach einem jahr wieder damit aufgehört, vor allem, weil ich inzwischen gelernt hatte, zu meditieren und auf natürliche weise meine wahrnehmung zu verfeinern und mein bewusstsein zu erweitern.

zu den körperlichen auswirkungen siehe auch:

https://de.wikipedia.org/wiki/LSD#K.C3.B6rperlich

0

Schon aber wenn du darauf aus bist wären Pilze die bessere wahl denke ich.

Es geht nicht darum dass ich diese Erfahrung machen will sondern sie gemacht habe. Ich will wissen wie das andere empfunden haben

0

Wie du schon geschrieben hast ist das kaum zu beschreiben.
Bei mir war es als würde ich viele, vohrher unklare Zusammenhänge verstehen und mehr wahrnehmen als eigentlich da zu sein scheint. Sowas wie Gefühle und teilweise gedanken anderer Menschen.
Beim Verstehen der Zusammenhänge denke ich spielt es auch eine Rolle, dass ich simple Dinge aus anderen Blickwinkeln betrachte und ihnen dadurch für sie eigentlich unpassende Eigenschaften zuordnen kann. Ich glaube hier jetzt Beispiele anzuführen würde mehr Verwirrung sorgen als es beseitigt. :D

1

Nenn doch mal ein Beispiel bitte 😂😂

0

Naja :D
Ich kann mich vage dran erinnern, dass ich einmal T-Bone Steak eher mit einem coolen Cowboy und Schweinebraten eher mit einem dicken deutschen Säufer verbunden hab und deshalb das T-Bone in den blauen Teil im Bereich Essen eingeordnet hab und schweinebraten in den roten.

1

wieso und wie ich das in Farben aufgeteilt hab weis ich nich mehr :D

0

Was möchtest Du wissen?