An alle die ein tattoo weglasern lassen haben oder sich auskennen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Forrest39,

Es ist schwierig, das aus der Ferne einzuschätzen. Nach dem, was Du schreibst, scheint mir der Laser zu stark eingestellt gewesen zu sein. Eine leichte Schwellung nach der Behandlung ist normal, dass die Augen komplett zuschwellen nicht. Eine leichte Krustenbildung ist auch normal- zu starke ist es nicht.

Was die Farbe angeht, kommt es immer darauf an, wie tief gestochen wurde, welche Farben benutzt wurden, wie oft überstochen wurde. Deshalb ist es relativ schwierig, genaue Aussgagen zu machen, wie viele Behandlungen es braucht.

Durch das Lasern wird ein Prozess in Gang gesetzt, in dem auch noch Wochen nach der Behandlung Farbe abtransportiert wird. Heisst, das Ergebnis kann sich noch ändern, auch wenn meistens direkt nach der Behandlung schon etwas zu sehen ist.

Meinst Du rote Flecken, wie Sickerblutungen, oder rote Flecken, direkt auf dem Make Up ? Wurdest Du über mögliche Farbumschläge aufgeklärt, über Risiken und Pflege ? Wurde eine Probebehandlung gemacht ?

Wo hast Du das machen lassen ? Beim Spezialisten, oder irgendwo ?

Ich kann Dir tattoolos.com sehr ans Herz legen, die haben Erfahrung und gut ausgebildete Behandler, klären auf und gehen auf Deine Fragen ein.

Ich weiß das es Fälle gibt wo die Farbe zu tief in der Haut ist und es länger dauern kann oder garnicht geht. Bei schwarz wird es auch schwierig sein. Frag am besten bei deiner nächsten Sitzung nach.

Was möchtest Du wissen?