An alle die den Film “Die Welle “ gesehen haben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denke das was du schon gesagt hast trifft es sehr gut. Das reicht ja schon..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von strakederV
26.02.2016, 18:08

Und was wäre die strafe oder mit welchen Gründen währe er entlastet worden?

1

Hallo

hast du selbst beantwortet. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von strakederV
26.02.2016, 18:08

Und was wäre die strafe oder mit welchen Gründen währe er entlastet worden?

1

Du hast deine Frage beantwortet und vielleicht Beeinflussung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SchizoSync
26.02.2016, 16:20

Beeinflussung gibt es überhaupt nicht als Straftatbestand

0
Kommentar von strakederV
26.02.2016, 18:08

Und was wäre die strafe oder mit welchen Gründen währe er entlastet worden?

0

Vielleicht noch wegen Volksverhetzung...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von strakederV
26.02.2016, 18:08

Und was wäre die strafe oder mit welchen Gründen währe er entlastet worden?

1
Kommentar von Sofaproblem
27.02.2016, 10:29

§130 Volksverhetzung StGb Absatz 1 und 2 Wird mit Freiheitsstrafe bis zu 3 Jahren oder Geldstrafe bestraft. Entlastungsgründe: ausgeartetes Schulprojekt das nicht nach dem Willen des Lehrers ausgegangen ist. Er hat wohl nicht mit Vorbehalt gehandelt aber wohl fahrlässig.

0

Was möchtest Du wissen?