An alle die bei der Bundeswehr waren?

3 Antworten

Ich musste dahin, weil der Zivildienst mich am studieren um ein Jahr verzögert hätte.

Dementsprechend bewerte ich die Zeit als nicht ansprechend. Ausser der gelebten Kameradschaft unter den Jungs auf meiner Ebene habe ich wenig positives erlebt.

Viel Dummheit, viel Dummdienst und viel Zeit im Zug.

also wie beim österreichischen bundesheer...

1
Von Experte ponter bestätigt

Ich bin mit 22 Jahren nach abgeschlossener Ausbildung zur Bundeswehr.

Deine Frage müsstest du schon etwas spezifischer stellen, da die Dinge was ich in diesen über 10 Jahren erleben durfte für zwei Leben reicht.

Aber es sei gesagt das man bei der Bundeswehr unglaubliche Kameradschaft die man insbesondere in Kampfkompanien genießen darf, die mit nichts anderen vergleichbar ist und man nirgends anders findet. In der Welt rum kommt und trotzdem nach so viel Jahren der Beruf Soldat mir dennoch Spaß macht. Ich könnte mir keinen Büro Job von 8 - 17 Uhr vorstellen.

Der Sold ist natürlich auch ansprechend, wobei das nicht der Grund sein sollte zur Bundeswehr zu gehen.

Natürlich gibt es auch Schattenseiten. Man fährt in der Blüte seines Lebens durch ganz Deutschland zu verschiedenen Ausbildungen und Lehrgängen und ist demnach unter der Woche nicht daheim, zumindest die ersten Jahre. Man verliert seinen Großteil seiner Jugendfreunde, da man einfach keine Zeit mehr für diese findet, bzw. die Wege einfach auseinander gehen, wobei man aber innerhalb der Bundeswehr Freunde für Leben finden kann.

Selbstverständlich muss auch gesagt werden das bei längeren Verpflichtungen man sich dafür bereit erklärt ein Auslandseinsätzen teil zu nehmen und sollte damit auch kein Problem haben.

Woher ich das weiß:Beruf – Fallschirmjäger seit 2010

Ich ging nach meiner Gesellenprüfung mit 17 zur Bundeswehr, Z4 - und langweilte mich zu Tode. Das war bevor die BW Auslandseinsätze hatte. Entlassen als Stuffz ging ich im Anschluß zur legion etrangere und blieb dort 6 abwechslungs- und ereignisreiche Jahre. Erster Kriegseinsatz als Fallschirmjäger des 2°REP in Kolwezie, Kongo im Mai 1978.

Wie alt bist du

0
@Adnan65428

Bald 70 😊

Im Vergleich mit Hundertjährigen zähle ich mich zu den Jüngeren. ☺️

1

Was möchtest Du wissen?