An alle BWLer: Buchungssätze richtig?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der zweite Buchungssatz ist nicht ganz Richtig, denn der Betrag ist m.E. ein anderer. Wenn die Rechnung von Apple 1.237,33 € inklusive aller Steuern war, dann würde das bedeuten, dass darin 197,56 € Umsatzsteuer enthalten var. Die hast Du beim Kauf ja als Vorsteuer gebucht und 1.039,77 € als Anschaffungskosten des Ipad. Der Buchungssatz ist also entweder "AfA an BGA 1.039,77" oder nioch besser "Verluste aus dem Abgang von Anlagevermögen an BGA 1.039,77".  Auf AfA bucht man in der Regel nur die regelmässigen Sachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gebühren an Bank.
Im 2. Fall ist das ipad doch sicher schon ins Anlagevermögen gebucht worden. Also 100% Abschreibung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
f0xxyy8 19.02.2016, 00:18

Ich weiß es nicht das ist der einzige Satz in der Aufgabe. Aber ist mein Buchungssatz dann richtig? Danke schonmal!

0

das sind Verbindlichkeiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?