An alle Blumenkenner!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

1) Wieso schnell - der Frühling fängt erst an - viele in Frage kommende Pflanzen kannst du noch lange nicht setzen!

2) ich schließ mich Ispahan an: das sind zu wenig Infos!!! Wir wissen gar nicht, welche VErhältnisse du hast und was Du ästhetisch willst:

Es muss ja niedrigbleiben!

a) Falls Begrünung im Vordergrund steht: Immergrün, Bunt-NEsseln, niedriger Lavendel, Waldmeister - falls etwas schattig

b) wenns lange blühen soll: Pracht-Winden, Einäugige Susanne, Mix aus Nelken, Enzian, Sedum, besonders zu empfehlen: niedrige Kapuzinerkresse, Der klassiker sind natürlich kriechende Rosen -> aber es gibt logischer nix was von Frühjahr bis HErbst blüht!!! Nur von Sommer bis HErbst ist möglich!

wenn du was beständiges willst , setz Beetrosen , wie The Fairy , hinein, die sind arbeitsextensiv, ansonsten kannst du reinpflanzen was du willst. Stauden, oder Sommerblumen, alles ist schön, wenn es entsprechend gepflegt wird.

Was ist denn das für 'ne Frage? Standort und Platzangebot sind nur einige Parameter, die bekannt sein müssen, um zu antworten. Grundsätzlich passen natürlich Rosen zu Buxus.

also ich finde am besten passen Traubenhyazinthen ;) Die sind wunderwunderschön

Bitterkraut 07.03.2014, 18:31

Ja, und in ein paar Wochen sind nur noch ein paar grüne Stengel zu sehen...

1
ombre1199 07.03.2014, 18:43

Danke für die schnelle Antwort! ;D

0

Zu Buchs passen,Stauden für den Bauerngarten.Phlox, Cosmea, Hochstammrose(rosa) sieht toll aus.

stauden , die kalkhaltigen boden vertragen , denn buchsboden sollte kalkhaltig sein

Was möchtest Du wissen?