An alle Backfeen unter euch, könnt ihr mir helfen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du kannst einfach einen Rühr- oder Biskuitteig machen.

Diesen dann zweistöckig backen ( 2 x ) oder einfach durch schneiden.

Dann mit Creme, Sahne, Canache, u.s.w. füllen.

Darüber kannst du eine Fondant-oder Marzipandecke legen. Oder du überziehst es mit einer Zucker- oder Schokoladenguss.

Verzieren kannst du es nach Wunsch mit: Süßigkeiten, Marzipanrosen, Fondantblumen, Gebäckschmuck, u.s.w.

Hier findest du noch Rezepte: http://www.bing.com/search?q=zweist%C3%B6ckige%20torten&pc=cosp&ptag=A9B4CAB2E71&form=CONBDF&conlogo=CT3210127

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es ums Rezept geht: ich mache meistens einen Rührteig (gerne auch in Varianten: Schoko mit Kirschen, Vanille oder Zitrone mit Schokostückchen, Nusskuchen, bunter Teig mit Lebensmittelfarbe usw.) und eine Creme aus "Pudding ohne Kochen" ("Paradiescreme" von Dr.Oetker oder die entsprechenden No-Name-Produkte) und Sahne. Du nimmst 2/3 der angegebenen Flüssigkeitsmenge und Schlagsahne statt Milch. Die Sahne nur leicht anschlagen, Pulver und nach Geschmack Schokolade, Lebensmittelfarbe, Obst, Nüsse, Fruchtsirup, Likör usw. unterrühren. Die Creme wird innerhalb weniger Minuten von alleine fest, lässt sich wunderbar verarbeiten und gelingt immer!

Du kannst auch die Tortenform variieren: runde Springform, Kastenform, "Spezialformen" oder den Teig einfach "flach" auf einem Blech backen und andere Formen ausschneiden...

Du kannst die oberste Lage einfach mit Kuvertüre oder Zuckerguss überziehen oder auch mit der Creme bestreichen und dekorieren - passendes Material (Streusel & Co.) findest du im gutsortierten Supermarkt, oder du improvisierst: für Kinder kannst du z.B. "lebensmittelechte" Spielsachen auf die Torte setzen, oder Gummibärchen, Bonbons, Schokolinsen, Kekse, Mini-Schokoküsse usw. Für Erwachsene eignen sich Pralinen besonders gut (wäre auch eine Möglichkeit, bei der "2 in 1"-Variante trotzdem ein bisschen Alkohol einzubauen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luma04
27.10.2015, 09:06

Wow, da hat einer Übung :) vielen Dank!

0

Hey, ich bin gelernter Konditor....

Worum geht es dir? brauchst du rezepte oder hilfe bei der Umsetzug oder einfach nur ideen für die gestaltung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt wird deine Mutter? Welche Interessen hat sie?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luma04
27.10.2015, 09:08

Sie wird 53, sie liebt Blumen!

0
Kommentar von alicar
27.10.2015, 09:12

Dann mach den unteren Kuchen doch als Blumenwiese & ein paar Gartengeräten und die obere Etage mit Biene Maja für den Kleinen :-)

0

Mach eine Raupe aus Schaumrollen :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

.google.com/webhp?hl=en#hl=en&q=toy+story+2+birthday+cake+youtube

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Donauwelle ... geht eigentlich einfach... Du Machst einen Normalen Teig und füllst dann die hälfte in eine Form oder eher auf ein Backbleck mit hohem Rand. Dann mischst du viel Kakaopullver unter die andere Hälfte vom Teig und gibst diese Schicht dann oben auf den hellen Teig und danach legst du Kirschen (Ohne Stein) oben drauf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gadus
28.10.2015, 18:03

Donauwelle 2 stoeckig?Das ist fast Zsunami.  LG gadus

0

Was möchtest Du wissen?