An alle Autoren!

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

  1. Lese so viele Fantasien, wie Du bekommen kannst

  2. Mache Recherchen - lese ueber historische Ruestung, Waffen, Sprachen (so kannst Du passende Namen fuer Leute und Orte erfinden) - alles, was vielleicht nuetzlich sei

  3. Schreibe Deine Geschichte, wie Du sie siehst

  4. Korrigiere die Fehler

  5. Redigiere, redigiere, redigiere

  6. Verlasse es ein paar Monate, dann lese es wieder, als ob Du das Buch gekauft hast, und es zum ersten Mal liest

  7. Siehe 5 oben

  8. Suche einen Agent

Viel Glueck, viel Erfolg, und ueberhaupt viel Spass beim Schreben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von liesl1303
22.02.2015, 13:29

Danke fuer den Stern! LG

0

Hallo :) Es gibt so Seiten wo du deine Geschichte posten kannst zb fanfiktion.de :) Dort kannst du coole Leute kennen lernen die dir gute Kritik geben und dir die Geschichte vielleicht sogar verbessern. So kannst du aus deinen Fehlern lernen und wenn du andere Geschichten liest, fällt es dir irgendwann leichter selbst deine Kämpfe etc zu beschreiben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Snozzeee
01.02.2015, 11:18

Kannst du mir den Link einer solchen Seite schreiben ?

0

Morgen Snozeee, Das entscheidende ist, dass du es schaffst mit ausdrucksstarken Worten (Vorallem Adjektiven, aber auch die Wahl von Verben und Stubstantiven ist wichtig) das Bild, das du im Kopf hast dem Leser zu vermitteln. Du weißt wie es aussehen soll, der Leser nicht. versuche immer mal wieder Leute probelesen zu lassen und frag sie nach ihrer ehrlichen und begründeten Meinung.

Humbi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?