An 2 Tagen Berufsschule noch arbeiten?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wieviele Stunden dir angerechnet werden hängt davon ab wieviele stunden du hast/da bist. Und ja dein Xhef darf dich ggf. nach der Berufsschule bzw. vorher antanzen lassen, das ist in vielen Ausbildungsberufen und Betrieben ganz normal. Nur weil andere es nicht müssen heißt das erstmal gar nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor dem Unterricht darf er Dich nur arbeiten lassen, wenn der Unterricht nicht vor 9 Uhr beginnt. Ansonsten ist es nicht zu beanstanden, wenn Du auch an Berufsschultagen nach dem Unterricht noch im Betrieb erscheinen musst.

§ 9 JArbSchG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie viele Stunden hat denn ein Schultag? Wenn Du gemäß Arbeitsvertrag Vollzeit arbeitest und ein Schultag kürzer 8 Stunden ist, dann musst Du an dem Tag noch zum Betrieb.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Chef darf das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Kommt darauf an wie lang deine schultage sind. Wenn du an beiden Tagen jeweils nur 6 stunden hast ist sie berechtigt dich nochmal für 2-3 stunden antanzen zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie lang ist denn deine regelarbeitszeit?

wenn du z.B. 8h pro ta arbeiten musst und z.B. von 8-13 uhr in der bbs bist, dann hast du dein tages soll noch nciht geleistet. wenn du dann nach hause gehst, dann bekommst du stunden bezahlst, die du gar nicht gearbeitet hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

#darferdas
Ja darf er

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ab 6 schulstunden nimmer da muss er dich freistellen mit vollen lohn ausgleich
unter 6 schulstunden musst du nochmal zur arbeit antanzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?