Amzon, mit Gutscheincodes ohne Probleme bestellen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Probleme gibt's nicht, wenn alles korrekt und entsprechend der Amazon-AGB abläuft ;-)
Wenn man sich NICHT an die Regeln hält, z.B. minderjährig ist oder falsche Angaben macht, oder...
...dann muss man mit Problemen rechnen ;-)

Amazon verlangt bei den meisten Kunden zusätzlich die Eingabe von Bankkonto oder Kreditkarte, auch wenn mit Gutschein Guthaben bezahlt werden soll. Das ist eine Sicherheitsmaßnahme zur Identifizierung des Kunden und um minderjährige abzuschrecken.

Bei Artikeln, die direkt von Amazon versendet werden, gilt ab 29 € kostenloser Versand. Deshalb der Hinweis.
Bei Artikeln, die von anderen Amazon-Verkäufern versendet werden, gilt diese Regelung nicht, da müssen immer Versandkosten bezahlt werden.

Waschlappen069 09.07.2017, 14:45

Also es ist so, ich habe mir vorgenommen zu meinem Geburtstag (zum 14'ten) ein paar Spiele zu bestellen (Strategiespiele alle mit einen maximalen Einstufung von min. 16 Jahren) meine Mutter hat mir die Erlaubnis gegeben dies zu machen. Also hab ich das jetzt richtig verstanden? 1.Warenkorb füllen (Habe einige der Spiele von Fremdanbietern im Warenkorb) 2. zur Kasse gehen 3. lieferadresse eingeben 4. Versandart waehlen (Standartversand muss fuer alle 9 Spiele einzeln angeben) 5. Zahlungsmethode waehlen (Gutscheincode) und dannach mit den Daten vom Bankkonto meiner Mutter mich verifizieren? Das ist offensichtlich das erste Mal dass ich Etwas bestelle.

0
Rubezahl2000 09.07.2017, 15:10
@Waschlappen069

Ist es der Amazon-Account deiner Mutter? Dann ist das ok so. Ob das Bankkonto deiner Mutter eingegeben werden muss oder nicht, werdet ihr dann sehen.

Wenn der Amazon-Account auf DEINEN Namen läuft, dann ist nicht sicher, dass das so funktionieren wird.
Da mache ich keine Zusage, da du minderjährig bist.
Kann sein, dass es klappt, vielleicht aber auch nicht. Und wenn du den Gutschein dann schon eingelöst hast in "deinem" Account und dann die Bestellung nicht funktioniert, dann bekommst du das eingelöste Guthaben nicht wieder raus :-(

Sicher und AGB-konform ist es nur, wenn über den Account deiner Mutter bestellt wird! Nur das ist der korrekte Weg für Minderjährige!

0
Waschlappen069 09.07.2017, 20:21
@Rubezahl2000

Laueft alles auf dem Namen meiner mutter. Denkste ich komm damit durch  dass wenn der Postbote da ist ich sagen kann dass ich der Sohn bin und ich es entgegennehmen kann?

0
Rubezahl2000 09.07.2017, 21:07

Im Zweifelsfall nimmt es halt deine Mutter an.
Sie hat ja bestellt und ihr Name steht ja sowieso auf dem Paket, wenn die Bestellung über ihren Account läuft.
Und wenn sie gerade nicht zu Haus ist, dann kann sie es von der Poststelle abholen.

0

Nein kannst du nicht so einfach, auch wenn du mit Gutschein bezahlt musst du zwingend am Ende des Bestellvorgangs eine Kreditkarte oder ein Girokonto hinterlegen

"Und wieso wird mir angezeigt dass ich mich fuer den kostenlosen Versand mit 23 euro mehr qualifizieren kann? "'

Weil du nur Waren im Wert von 6 € im Warenkorb hast, welche von Amazon verschickt werden. Alles andere esind Fremdanbieter und da wird für jeden einzelnen Artikel (!) noch 3 € Versand fällig

Was möchtest Du wissen?