Amylose - Spiralartig = Beweis für die wasserlöslichkeit?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ist Amylose nicht Stärke und als solche viel zu großmolekülig,  um wirklich löslich zu sein?

Ergibt nicht sogar Stärke im Wasser eine Pampe, auf der man laufen kann, wenn man sich schnell genug bewegt? 

Es gibt viele spiralförmig gebauten DInge - und nicht alle sind wasserlöslich: die Löslichkeit liegt vor allem in den Eigenschaften begründet und nicht im Bau.

Ansonsten Google-Suchbegriff: glycosidische Bindung

Was möchtest Du wissen?