amtsarzt vor Verbeamtung?

2 Antworten

Ja, Du musst noch einmal zur amtsärztlichen Untersuchung, denn die wollen sich natürlich absichern, weil sie für ihre Beamten, solange diese leben, eine Fürsorgepflicht haben.

Wenn Du, wie Du schreibst, gesund bist, nicht übergewichtig. Deine Zähne sich in einem guten Zustand befinden, dann wirst Du mit der Untersuchung keine Probleme haben.

danke schon mal für die antwort....hilft mir auf jeden fall weiter.
kann man dann diesen test beim amtsarzt mit dem vergleichen, der schon bei der einstellung ins ausbildungsverhältnis durchlaufen worden ist?
also insbesondere auch wieder diesen fragebogen bzgl krankheiten?
wie würde es laufen, wenn zwischen einstellung ins ausbildungsverhältnis und der endgültigen verbeamtung etwas schwerwiegendes, von außen nicht sichtbares krankheitsbild entstanden wäre?
natürlich müsste ich das wohl sagen, aber wird das überhaupt dann gefragt?

Was möchtest Du wissen?