Amtsärztliche Untersuchung beamter mittlerer dienst

3 Antworten

Die fragen nach Vorerkrankungen und wenn das Komasaufen eine einmalige Sache war, dann wars ein Notfall.

Die Laborwerte werden eh eine deutliche Sprache sprechen, wenn du regelmäßig Alk schluckst.

Für den PÄD (Personalärztlicher Dienst) sind normalerweise nur längerfristige Krankenhausaufenthalte interessant, insbesondere dann, wenn sich dabei dauerhafte Schädigungen ergeben haben oder wenn zu erwarten ist, dass sich daraus Spätfolgen ergeben können. Deinen (hoffentlich) ungeplanten Krankenhausaufenthalt am WE kannst du verschweigen. Sollte aber nicht wieder vorkommen. Macht sich einfach nicht so gut, sich als deutscher Landesbeamter ins Koma zu saufen. Du hast schließlich eine gewisse Vorbildfunktion. Auch wenn das nicht alle glauben wollen!

nein ich trinke eig. kein alkohol. war aufm 18ten und dann hat sich das blöderweise ergeben. war dann in der nacht zu sonntag im krankenhaus.Also sollte dies kein problem für die untersuchung b.z.w einstellung sein??

0
@werter07

Das sollte kein Problem darstellen, nein. Wenn du es erzählen willst/musst, dann sag einfach, dass dir jemand wohl was ins Glas getan hat (Tablette) und du daraufhin innerhalb weniger Sekunden zusammengebrochen bist. Muss ja keiner wissen, dass du gesoffen hast wie ein Loch! :D

0

Unter Krankenhausaufenthalten meinen die irgendwelche OPs oder schwerwiegendere Krankheiten. Aber wenn du alkoholsüchtig bist, stellen die das sowieso ratzfatz anhand deiner Leberwerte fest. Es kann dir also durchaus passieren, dass dir der Job flöten geht.

nein das war ne einmalige sache am we . können die das dann immer noch übermorgen an meinen leberwerten sehen??

0
@werter07

Natürlich können die das. Wenn du so schlimm gesoffen hast, dass du ins Krankenhaus musstest, dann bleibt das an deiner Leber "ablesbar". Jetzt bekommst du die Quittung dafür.

0
@freakymonday

hatte 1,9 promille aba das dürfte doch normalerweise gar nicht mehr nachweisbar sein, da ich auch nicht regelmäßig trinke.

0

Rausfall mit Bandscheibenvorfall bei ärztlicher untersuchung/Einstellungsverfahren Polizei

Hallo Liebe Leute,

einem Freund beschäftigt eine Frage ob er eventuell bei der ärztlichen Untersuchung bei der Polizei rausfliegen kann. Er meinte ihm wurde vor 2 Jahren über MRT ein Bandscheibenvorfall, also eine Entzündung festgestellt. Heute fühlt er sich fit wenn er regelmässig Sport treibt. Jedenfalls ist er besorgt ob er überhaupt eine Chance hat bei der ärztlichen Untersuchung. Er trainiert gerade für seine Bewerbung bei der Polizei NRW... ich denke mittlerer Dienst. Ich würde sagen das die dort wegen jeder Kleinigkeit einen rausschmeissen.. Was meint ihr? Darf man denn überhaupt sowas verschweigen? Vielleicht ist er ja schon geheilt?

...zur Frage

Wie geht es nach der amtsärztlichen Untersuchung zur Ausbildung im mittleren Dienst beim Zoll weiter?

Ich geh davon aus das ich da ohne große Probleme durchkomme?

Wie läuft es dann weiter? Bekomme ich somit die Ausbildung oder muss ich dann noch weiter Tests absolvieren bis ich eine feste Zusage habe?

...zur Frage

Finanzwirt Mittlerer Dienst, Steuerbezahlen/Beamter?

Hallo liebe Community,

meine Frage lautet wie folgt, muss man als Finanzwirt/in im mittleren dienst steuern bezahlen?

...zur Frage

Amtsärztliche Untersuchung Beamter Bayern

Hi. Ich würde gerne Beamter werden deshalb steht eine amtsärztliche Untersuchung an.Ich würde gerne wissen ob es feste grenzen gibt die erreicht werden müssen (BMI,Sehstärke...).wenn ja,kann man das irgendwo nachlesen ? Oder ist das alles ermessenssache des Arztes?

...zur Frage

Polizei Berlin Rangliste mittlerer Dienst?

Hi,

ich habe mal eine Frage zur Rangliste der Polizei für den mittleren Dienst in Berlin. Da ich nun alle Tests und die Polizeiärtzliche Untersuchung hinter mir habe, wollte ich fragen, wie wahrscheinlich es ist angenommen zu werden. Es wäre auch interessant zu wissen wie viele in den letzten Jahren auf der Rangliste für den mittleren Dienst standen, um ungefähr zu wissen, wie wahrscheinlich es ist weiter zu kommen. Soweit ich weiß hat man ja keinen Zugriff mehr auf die Ranglisten von 2016 bzw. die Einstellung im Frühjahr dieses Jahres.

Ich freue mich über jede Antwort :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?