Amsterdam Trip - 2ter Versuch :)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Honeybee,

erst einmal Kompliment dass du hier auch die Ansprüche an die Unterkunft sagst. Viele wollen ein günstiges Hostel aber beschweren sich wenn auch nur ein Stäubchen Dreck auf dem Boden liegt. So macht es die Sache einfacher :)
Leider gibt es einen Wermutstropfen, über Silvester sind in so gut wie allen großen Städten die Unterkünfte teuer. Da kostet selbst das billigste Hostel ein vielfaches von dem was es normalerweise kostet. Das Günstigste was ich jetzt gefunden habe waren 30 Euro für die Silvesternacht. Wobei ich glaube dass ihr wohl nicht nur für eine Nacht dort bleiben wollt, oder? Bei manchen Hostel sind die Nächte vor Silvester teurer und danach wieder günstiger bei manchen ist es umgekehrt. Also je nachdem wie ihr geplant habt kommen andere Unterkünfte in Frage.

Daher würde ich sagen dass du einfach mal selbst die Angebote durchforstest.
http://www.german.hostelworld.com
Du gibst einfach euren Reisezeitraum ein und sortierst dann die Ergebnisse nach dem Preis. Dort findet man in der Regel sehr günstige Hostels. Allerdings musst du auch auf die Lage achten, Das erste Ergebnis war bei mir ein Hostel das 20 km außerhalb liegt. Leider musst du dir auch für die Reservierung von irgendwem eine Kreditkarte besorgen, aber ist eigentlich kein Problem. Hab das auch schon gemacht, man muss dann eben den Restbetrag in Bar vor Ort zahlen, wenn man die Karte nicht mit hat.

Was die öffentlichen Verkehrsmittel angeht, diese werden sicherlich nicht teurer an den Feiertagen. Allerdings kann es natürlich sein dass die niederländische Bahngesellschaft eine Preiserhöhung über den Jahreswechsel (oder auch schon Tage zuvor) veranschlagt hat, aber der Fahrpreis wird nur weil es Feiertag ist nicht teurer. Allerdings sind Nachtbusse teurer als die tagsüber - meine man zahlt einen Aufschlag von 1,50 Euro, kann sich aber auch inzwischen geändert haben.

Wieviel Geld du mitnehmen musst ist auch schwer pauschal zu beantworten. Am besten suchst du im Internet nach den Museen und Partys die ihr besuchen wollt und schaust mal nach den Preisen, so kannst du es relativ gut selbst einschätzen. Essen gehen ist in der Innenstadt nicht super günstig, aber wenn ihr sparen müsst könnt ihr auch im Supermarkt was kaufen - in vielen Hostels kann man auch kochen. Aber 20 Euro pro Tag würde ich mindestens für die Verpflegung einrechnen.

Hotel Slotania

Da hab ich mit Kollegen immer übernachtet und eine Nacht hat uns 19€ gekostet.

Was möchtest Du wissen?