Amsterdam Mautkosten

4 Antworten

Hi, Als eins von wenigen europäischen Ländern erheben unsere Nachbarn so gut wie keine Mautgebühren auf den Straßen. Ausnahmsweise mautpflichtig sind der Westerschelde-Tunnel ganz im Süden des Landes sowie der Kil Tunnel. Ach ja auf den Straßen geht es, das fordern zumindest die offiziellen Tempolimits, vergleichsweise gemütlich zu. Innerorts sind 50, auf Landstraßen aber nur 80 Stundenkilometer erlaubt. Auf Schnellstraßen darf 100, auf Autobahnen 120 km/h gefahren werden. Und zum Einreisen reicht für Erwachsene im Urlaub ein Reisepass oder Personalausweis. Für Kinder ist der Kinderreisepass obligatorisch.

Lg

Vergiss die Maut. Mach dir lieber Gedanken, wieviel das Parken kostet... ;)

Kostenlosen Parkplatz hab ich schon organisiert... Ich will wirklich nur für alles vorbereitet sein...

0

Kostenlosen Parkplatz hab ich schon organisiert... Ich will wirklich nur für alles vorbereitet sein...

0

Kostenlosen Parkplatz hab ich schon organisiert... Ich will wirklich nur für alles vorbereitet sein...

0

Unterm Olympisch Stadion nur ein paar Euros am Tag!

0

Du kommst sicherlich aus Österreich, oder?

Dort brauchst Du sowas. Ich habe in den Niederlanden noch nirgends eine Mautstrecke gesehen.

Du darfst auf Autobahnen nur 100 fahren.

Hundertzwanzig. Fällt aber nicht auf da alle sich dem Limit anpassen.

0
@Amsterdammulle

Schweiz :) Ich hab einfach heute irgendwo gehört, dass es Mautkosten gibt und ich wollte sichergehen...

0

Was möchtest Du wissen?