AmStaff/Pitbull - leute ich habe sehr viel gelesen aber bin mir nicht 100% sicher ob alles stimmt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also erst mal muss ich sagen deine Einstellung find ich supper was die "aggressiven" kampfschmuser angeht :)

Das mit der Größe ist eher andersrum. Der Amstaff (ich hab selber einen) ist eher groß und je nach genetik breit. Der pit ist eher kleiner aber von der statur auf jeden fall breiter als der amstaff. Natürlich weicht das von Hund zu Hund ab, und ob man ihn trainiert etc.

Das mit dem FCI stimmt soweit, und wie es in Deutschland ist weiß ich leider nicht, aber in Österreich haben wir einige seriösen züchter also trau ich mich mal anzunehmen das es bei euch nicht anders sein sollte.

hoffe dir weitergeholfen zu haben und wünsche dir viel Spaß und Erfolg falls du dir einen zulegen solltest. Sind echt sturköpfig aber mit der Zeit total loyal und gehörig also wirst es nicht bereun. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bullet12
01.02.2016, 19:31

danke dir für die antwort...
also ich sag mal so... im internet werden viele pitbull welpen angeboten, aber ich denke, dass es sich in den meisten fällen nicht um nen pitbull handelt. abgesehen davon das ich mir leider nie zu 100% sicher wäre, in wie weit es sich dabei nicht doch um verantwortungslose vermehrer handeln würde.
es gibt leider keine offiziellen züchter (also ich habe nichts gefunden).
naja noch habe ich auf jeden fall zeit und eventuell wird bis dahin der pitbull auch als eigenständige rasse vom FCI anerkannt:)
vielen dank für deine antwort und lg

0
Kommentar von apbt81
24.02.2016, 20:09

Ein apbt ist definitiv nicht breiter als ein Amstaff. Adba Hunde gleich mal garnicht und die Ukc Showhunde auch nicht. Da sind wir auch schon beim Standard: bei der adba sind hauptsächlich Arbeitshunde registriert beim Ukc eher die Showhunde.  Gibt auch Hunde die in beiden Vereinen registriert sind. Der Vergleich zwischen Show und Arbeitshund kann man in etwa so vergleichen: massiger bodybuilder und durchtrainierter Boxer. Nen apbt ist im Standard bei weitem nicht so eingegrenzt wie nen Amstaff. Ein apbt kann 14 Kilo wie auch 30 Kilo wiegen die Proportionen des Körpers müssen Stimmen,  Aussehen Gewicht Größe sind da eher sekundär.  Gibt apbt s die eher Bulldoggen ähneln aber auch welche die ausehen wie Windhunde auf anabolika. Das ist alles völlig unwichtig wenns um Wettkämpfe geht ( nein ich meine keine hundekämpfe)  ein apbt liebt es zu arbeiten ( weight Pull, High jump, tut of War, Millrace etc. Um einige Sportarten zu nennen.) nen Amstaff is halt eine weiterzüchtung des apbt zu einem Ausstellungsstück dem gewisse Attribute des apbt aberzogen wurden um ein "reines"  Image zu erzeugen. 

Bitte korrigiert mich. 

0

Was möchtest Du wissen?