Amsel verwüstet das Blumenbeet: Was kann ich tun?

2 Antworten

Es gibt sicherlich die Möglichkit ein Netz über das Beet zu spannen. Es müßte natürlich Abstand zum Boden haben. Grundsätzlich ist es doch schön Singvögel im Garten zu haben.

Da hilft allenfalls eine Katze, denn den Amseln wirst Du nicht abgewöhnen können, im Mulch nach nahrhaften Dingen zu suchen.

Welches Schädlingsbekämpfungsmittel kann ich für ein Blumenbeet gegen Erdraupen nehmen?

Hallo, da es ist für ein Blumenbeet ist kann es also ruhigt kein BIO- MITTEL sein. Es soll einfach nur wirken.

...zur Frage

Verlassen Amsel ihre Nester

Hallo, Vor 1 Woche hat bei Uns eine Amsel ein Nest gebaut. (Wir haben eine Terrasse, und davor wächst eine Hecke) Aber sie verlässt das Nest ständig, und ich weiß nicht ob Amseln ihre Nester verlassen dürfe, da deri Eier drinnen liegen. Keine Sorge, natürlich habe ich NICHT darin herum gefingert, oder es berührt, ich kann von der Terassen türe aus das Nest beobachten!! GLG =) Ninimaus97

...zur Frage

vogel bei und im hausflur hilfe!

hallo, bei uns im hausflur (oberste etage) befindet sich ein kleiner schwarzer vogel (ich glaub es ist eine amsel). der vogel ist schon seit ca 4 stunden dort und ich weiss nicht was ich tun soll. habe beim hausmeister geklingelt aber der ist zurzeit nicht da. was soll ich tun? stirbt die amsel wenn ich sie einfach da lasse und dem hausmeister morgen bescheid sage? soll ich vielleicht versuchen sie selber einzufangen und freizulassen? oder sind amseln sehr ängstlich gegenüber menschen?

bitte um hilfe!

...zur Frage

Hausverwaltung stellt keine Geräte?

Folgender Fall

die Hausverwaltung zwingt uns dazu die Einfahrt sauber zu machen, weil das in der Hausordnung von 1984 so ausgelegt wurde.

Fegen/Fugen kratzen usw. stellt uns aber keine Geräte zur Verfügung

Müssen wir als Mieter jetzt die Sachen dafür kaufen?? Sprich Besen für draußen einen Kratzer für die Fugen usw. ?

Desweiteren sollen wir neben der Einfahrt auch noch den Gehweg von der Straße vor der Einfahrt kratzen? Ist das alles rechtens?

In unserem Mietvertrag steht übrigens nicht das wir uns an die Hausordnung zu halten haben, tun es aber weil wir uns sehr gut mit unseren Vermietern verstehen nur die Hausverwaltung macht uns stark zu schaffen. Außerdem berechnet die Hausverwaltung in den Nebenkosten Garten und Hauswart und wir dachten das wäre dort mit drin.

Über Hilfe wäre ich sehr dankbar

...zur Frage

Meisenknödel im 4. Stock?

Hallo, jetzt wo der Winter so hart ist, wollte ich den Vögeln draussen was Gutes tun und hab vor meinem Fenster (im 4. Stock eines Stadthauses, zu den Gärten hin) eine richtig tolle Konstruktion gebaut aus einem Querast, der von der Dachrinne baumelt, und daran hängen Meisenknödel, Körnerstangen, Hirse, Ringe und ein Futterhaus mit Körnern. Ich hab mir das so ausgemalt, dass ich jetzt stets regen Betrieb vorm Fenster habe und beim Arbeiten Vögel beobachten kann.

Fakt ist: Seit drei Wochen hat nicht EIN Vogel meine Konstruktion angerührt!!!

Woran kann das liegen? Irritiert sie die Fensternähe? Oder sind Meisen und Amseln bodennahe Vögel und suchen nicht so weit oben nach Futter? Sollte ich das Futterangebot auf andere Vogelarte abstimmen? Oder sind die einfach überfressen wegen Überangebot an Futterhäuschen?

...zur Frage

Vorgägngerstauden im Blumenbeet

Hallo, habe im Frühjar mein Blumenbeet komplett neu eingepflanzt. Wir haben die alten Pflanzen (Stauden) mit Bagger rausgenommen und auch Erde abgetragen. Leider kommen immer wieder besonders hartnäckige Stecklinge der Vorgägngerpflanzen zum Vorschein. Haben wohl doch nicht alle Wurzeln erwischt. Wie kann ich die losweren? Mit Essig übergiessen? Möchte den Neuen ja nicht schaden. Danke!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?