Amsel gefunden! was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Toll, dass du dich so für die Tiere einsetzt :)

Also, der erste Weg sollte ein Besuch beim Tierarzt sein. Der wird dir am besten sagen können, wie du den Vogel pflegen sollst. Ansonst kannst du dich im Internet über die richtige Pflege informieren, aber am seriösesten ist immer noch ein qualifizierter Tierarzt.

Es ist jedes Jahr das gleiche Elend :-(

Viele unserer einheimischen Vögel sind Nestflüchter, heißt, sie verlassen das Nest, obwohl sie noch nicht in der Lage sind, selbst für sich zu sorgen.

Sie werden aber von den Altvögeln weiter versorgt (gefüttert). Zudem ist es ein wichtiger Schritt in die Selbstständigkeit: die Tiere lernen ihre Umgebung kennen und beginnen nach Nahrung zu suchen.

Es ist daher keine "Rettung" wenn man sie aufnimmt!

In vielen Zoo-Fachgeschäften wird "Lebendfutter" angeboten (Mehlwürmer, Grillen). Das ist aber nur ein schwacher Abklatsch, gegen das Angebot in der Natur. Und das Tier lernt nicht bzw. verspätet was als Nahrung "gut" ist, und was man lieber meiden sollte.

Auch wenn es in diesem Fall (wieder einmal) zu spät ist: Lasst die Tiere wo sie sind!

das hatten wir auch ein mal, wir waren beim tierarzt, hatten uns um ihn gekümmert, dann wieder ins nest gebracht und was geschah? Der Vogel hat das Nest nicht mehr angerührt es besteht keine gefahr den vogel wieder ins mutternest zurück zu bringen! wenn ihm nix fehlt würde ich das machen! weil der Vogel unseren geruch annahm. deshalb haben wir uns weiter um sie gekümmert, es hat auch gut geklabt. nur mussten sie doch fliegen um wieder frei zu kommen! Keine angst.... das konnten sie schon und jetzt leben sie glücklich

Sofort zum Tierarzt, aufkeinenfall als "Laie" versuchen selbst dem Vogel zu helfen, nur der TA kann da helfen.

Juliussonntag 12.06.2014, 05:35

Es ist ein Baby Vogel

0

Wenn du für den Vogel sorgen willst ,dann solltest mit dem Vogel beim TA einen Besuch abstatten. Wenn er Ok ist steht dem Freilassen nichts im wege .

Juliussonntag 12.06.2014, 05:35

Es ist ein Baby Vogel

0
DerGamefreak 12.06.2014, 05:53
@Juliussonntag

Und das ist sehr schlecht jetzt musst du es wirklich durch ziehen den zu füttern bis er groß ist den jetzt nimmt ihn keiner seiner verwandten mehr an falls er aus dem nest geflogen ist sobald dein geruch einmal dran ist will den keiner mehr ist genauso wie wenn du das nest anfässt

0

Was möchtest Du wissen?