Amphetamin und Valium?!?!?!?!?!

1 Antwort

Hallo,

XCT und Speed alleine sind schon nicht gesund für Körper und Geist. Hinzu kommt das MDMA Serotonin gesteuerte Neuronen am Axon und Speed Dopamin gesteuerte Neuroenen ebenfalls am Axon beschädigt . Somit sind diese beiden Drogen bei regelmäßigem Konsum schlecht fürs Gehirn. Für einen allgemeinen Überblick besuch doch mal "mindzone info" unter dem Menüpunkt Drogen auf der linken Seite findest Du viele infos zu diesen und zu anderen Drogen.

Valium über einen längeren Zeitraum eingenommen führt zu Gang- und Bewegungsunsicherheit, Muskelkrämpfe, Doppelbilder, Erregungs- und Angstzustände, Einschlaf- und Durchschlafstörungenm, Wutanfälle, Gefühlskälte

Im Mischkonsum mit Beruhigungsmitteln/Schlafmitteln können diese beiden Drogen extrem hohe Kreislaufbelastung verursachen und es kann zum Kreislaufzusammenbruch kommen. Wenn das dann alleine zu Hause passiert wenn alle schlafen na dann gute Nacht. Wie sich diese Drogen im Wechselspiel durch das ständige auf und ab nun genau verhalten weis ich nicht. Frag da doch mal direkt einen Arzt zu dem Thema. Insbesondere Neurologen und Psychologen werden da wohl einiges zu sagen können.

lg

Pasknalli

Ich habe mal etwas genauer zum Valium geforscht. Benzodiazepine docken an die GABA Rezeptoren an. Diese sind da um die anderen Neurotransmitter wie Noradrenalin, Serotonin und Dopamin ect. in ihrer Aktivität zu hemmen und so den Organismus zur Ruhe zu bringen. Im Gegensatz dazu puschen XTC die Serotonin Ausschüttung und Speed die Dopamin Ausschüttung (neben dem blockieren/manipulieren der entsprechenden MAOs und Transporter für die Wiederaufnahme in das Neuron) Der Mischkonsum von Speed und XCT mit Beruhigungsmitteln die extrem hohe Kreislaufbelastungen verursachen, wodurch es auch zum Kreislaufzusammenbruch komme kann. Wird wohl aufgrund der Tatsache das die Benzos zusätzlich die Ausschüttung der entsprechenden NTs hemmen den Ausbrenneffekt der beiden Amphetamine verstärken und so auch eine höhere psychische Belastung fördern.

lg

Pasknalli

0

Was möchtest Du wissen?