Ampel mit Ampelpfeil nach rechts?

6 Antworten

Wenn es möglich ist, nach rechts abzubiegen, gibt es auch die entsprechende Ampelschaltung. Wenn nur der Linksabbieger-Pfeil leuchtet und es existiert ein Rechtsabbieger-Pfeil mit Beleuchtung, der gerade nicht leuchtet, darfst Du auch nicht nach rechts abbiegen.

Anders ist es bei einem nicht leuchtenden Rechtsabbieger-Pfeil, der als "Pappschild" zusätzlich fest an der Ampel angebracht ist (gibt es hautsächlich in den neuen BL). Bei einem solchen Pfeil darfst Du auch bei Rot abbiegen, bist aber angehalten selbst zu schauen, ob die Straße frei ist.

Du kannst Dich also nicht darauf verlassen, dass Du ja Grün hattest und fahren durftest.


Wenn ich das nun aus diesem unverständlichen Gewirr richtig verstanden habe meinst Du eine Kreuzung an der eine ganz normale Ampel vorhanden ist.

Zusätzlich zu dieser normalen Ampel gibt es ein Lichtfach mit einem grünen Pfeil nach rechts das manchmal an geht um Rechtsabbieger (und nur denen) Grün anzuzeigen.

Wenn der Grünpfeil nach rechts nicht leuchtet hat es keine Bedeutung. Man muss sich dann nach der Ampel richten die ein Signal aufleuchten lässt, sich nach Schilder richten wenn es keine Ampel gibt (oder sie ausgeschaltet/defekt ist) oder nach RvL gehen wenn auch keine Schilder da sind.

also erstmal: ist die Ampel für Linksabbieger komplett grün, oder ist das auch nur ein Pfeil nach links?

Ich kenne so eine Ampel, an der gibt es einen Ampfelpfeil für Rechtsabbieger und komplettes Licht für Linksabbieger. In dem Fall schaltet erst der Rechtsabbiegerpfeil auf grün und die Linksabbieger haben Rot. Dann bekommen die Linksabbieger grün, und der Rechtsabbiegerpfeil geht aus, weil dann ja ALLE grün haben.

Wenn die Ampel rot ist und der grüne Rechtsabbiegerpfeil aus ist, dann haben ALLE rot.

Also so kenne ich das, von dieser einen Ampel.

(deine Ampel ist nicht zufällig in der Nähe eines Ikeas? Nicht das wir die gleiche Ampel meinen?)

8

Hallo Ikea fast nee is Edeka Markt in der nähe vielleicht 300 - 500m entfernt und für limksabbieger geht es direkt stadtmitte 

0

ampel mit grünem pfeil nach rechts..

juhu, endlich vor 2 wochen 18 geworden und kann nun meinen 6 monaten alten führerschein verwenden :D

theorie ist etwas her, deswegen die frage: bin heut schwimmen gefahren und auf dem nach hause weg musste ich rechts abbiegen. Da waren 2 ampeln: eine normale links und rechts daneben eine ampel mit 2 leuchtdinger halt, also ein grüner pfeil unten und oben ein gelber.

als ich ankam wurde diese gelb, hab also gedacht das ich dort halten muss bis sie wieder grün ist. als die rechte ampel "schwarz", also nichts leuchtete, war die linke natürlcih grün. hab immernoch gewartet, hinter mir ein auto. grüner pfeil, losgefahren.

zu hause hab ich mal gefragt und meine mutter meinte ich könnte auch fahren wenn die linke ampel grün ist. sprich, ich konnte in der situation fahren an dem ich minuten vorher gewartet habe. der hinter mir hat auch nicht gehupt oder so, dachte ich mach das richtige.

sooo... bin jz verwirrt. ich weiß nur das man rechtsabbiegen kann wenn sie grün leuchtet auch wenn die "normale" ampel rot ist. was muss ich machen wenn sie aus ist und die andere ampel grün ist? darf ich fahren?

weiß nicht ob das selbstverständlich ist oder es etwas bringt aber es war keine kreuzung. ich hatte kein gegenverkehr, nur links und rechts eben.

...zur Frage

Frage zur Strasseverkehrsordnung: Tram: Ampel, Andreaskreuz darunter Pfeil rechts?

Folgende Situation: Straße in der Stadt parallel zur Tram-Linie an der Straßenbahnhaltestelle. Man kann hinter dem Zeichen geradeaus oder rechts über die Straßenbahnschienen.

Folgende VErkehrzeichen an einem und den selben Mast: Oben eine Ampel (kein Gelb oder Grün nur Rot oder gar nichts) darunter ein Andreaskreuz und unterm Andreaskreuz ein weißes Schild mit gebogenen PFeil nach rechts. Die erste Bedeutung ist klar: das Andreaskreuz gilt nur für Rechtsabbieger. Aber die wichtige Frage: Die Ampel am selben Mast (wie gesagt nur Rot oder gar nichts, aber auch kein roter Pfeil nach rechts sondern sie leuchtet ganzflächig rot) ) - aber sie ist am gleichen Pfahl wie das weiße Schild mit dem Pfeil nach rechts.

Also darf man selbst wenn rot ist geradeaus fahren (weil das rote Signal nur für Rechtsabieger gilt) oder muss man bei rot anhalten (würde auch Sinn machen, weil dort ne Haltstelle der Tram ist)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?