Ampel bei Rot überfahren

7 Antworten

du hast KEINE chance: nur wenn der LKW-fahrer ein verkehrsregelnder polizist gewesen wäre, hättest du bei rot fahren dürfen. ob du dich noch schriftlich äußerst ist ziemlich egal, du erhältst einen anhörungsbogen, auf dem du deine daten eintragen mußt und ob, bzw. wie du dich zum vorwurf äußerst. mein rat dazu: gib es einfach zu, für dein gewissen hast du ja eine ausrede, beiß die zähne zusammen, zahle und vergiss das ganze- die kosten kannst dir über den "bußgeldkatalog selbst ergoogeln.

Wenn Du geblitzt wurdest, musst Du zahlen. Du bist gefahren. Was andere Dir für Zeichen geben, wird den Richter nicht interessieren.

10 Punkte in Flensburg, ab in die Ecke zum Schämen (lol)

Warte doch mal erst ab, ob überhaupt was kommt.

Bist Du richtig bei Rot rübergefahren - oder hast Du dann doch noch gehalten?

Generell würde ich mal sagen, Du nimmst besser direkt die Strafe in Kauf - wenn es denn eine gibt. Weil jede "Ausrede", auch wenn sie noch so wahr ist, eigentlich darauf hindeutet, daß Du der Verkehrssituation nicht gewachsen warst oder daß Du nicht sorgfältig genug warst. Jedenfalls würde das so interpretiert.

1 sek nach dem die Ampel rot war überfahren

Hey, bin heute ca 50 km/h gefahren in 1sek nachdem die Ampel von gelb auf rot übergesprungen ist über eine Kreuzung... Hintermir war niemand ,ich fuhr ca ca 30 Meter vor der Ampel dann sprang sie auf Gelb dachte ich schaff es noch ,dann bevor ich sie überfahren habe habe ich im Augenwinkel gesehen das sie rot wurde ,bremsen konnt nicht mehr ,auch wenn ich bremsen würde würde ich auf der Kreuzung stehen bleiben

Fakten: es geschah in einer Kleinstadt, Polizei war nicht da und ein Blitzer stand da auch nicht... was nun? ! LOL hab Angst!

Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet...

...zur Frage

Knapp rote Ampel überfahren

Hallo Community

ich war heute mit meinem Auto unterwegs, fuhr auf einer normalen Straße und habe kurz vor der Ampel bemerkt, dass sie rot wird, danach habe ich sofort auf die Bremse gedrückt und bin etwas weiter als die "Hier halten" Linie gerollt, jedoch nicht über Ampel gefahren. Dann habe ich noch bemerkt, dass sich bei der Ampel auch ein Blitzer befindet, welcher mich dazu noch geblitzt hat. Ich bin noch in meiner Probezeit, daher etwas ängstlich, ich bitte um guten Rat.

Lieben Gruß und ein besinnliches Jahr,

PinkFruit

...zur Frage

Wie ist die Verkehrsregel beim Abbiegen an der Ampel?

Hallo.

Wenn ich an eine Kreuzung komme, wo die Straße nach links und rechts und geradeaus weiter geht, geradeaus aber eine Ampel steht; wie ist dann die Verkehrsregel?

Ich fahre mit dem Auto auf diese Kreuzung zu. Nach rechts möchte ich abbiegen. Gegenüber wo ich nicht lang will – also geradeaus – da steht eine Ampel und vor mir noch bevor ich nach rechts abbiege steht ein Schild: „Bei Rot hier halten“.

Meine Frage ist nun, muss ich an diesem Schild stehen bleiben, wenn die eine Hand-Ampel nach geradeaus rot ist oder kann ich trotz des Schildes abbiegen?

Denn ich fahre ja gar nicht über die Ampel, sondern biege nach rechts ab. Hat dieses Schild „Bei Rot hier halten“, dann für mich Bedeutung oder nicht?

Oder gilt dieses Schild nur für Autos, die geradeaus weiter fahren, wo die Hand-Ampel steht?

Vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Wie schalten abends eigentlich die Ampeln auf Orange?

Schalten die Ampeln kurz auf rot und dann geht die Ampel auf der Vorfahrtsstraße einfach aus und die auf der Vorfahrt-gewähren-Straße schaltet auf orange-blinkend?

Ich war noch nie genau in diesem Moment an einer Ampel und das würde mich sicherlich irritieren, wenn ich auf eine Ampel zu fahre und die dann ganz plötzlich ausgeht.

...zur Frage

Freund ist ein rot gefahren?

Hallo ich hätte mal eine frage,

mein Kollege von mir ist heute in die Arbeit gefahren und auf einmal war an einer Kreuzung die Ampel gelb und aber weil er noch ein bisschen weiter weg war hat er gebremst. Doch dürfte man hier 70km/h fahren und er ist deshalb ein wenig in der Kreuzung gelandet als er gebremst hat. Weil ihm das zu gefährlich war, ist er dann mitten in der Kreuzung bei rot schnell rüber gefahren um die anderen Verkehrsteilnehmer nicht zu gefährden.

Meint ihr er hat richtig gehandelt oder wär es besser gewesen ein wenig in der Kreuzung zu stehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?