Amoxicillin al 1000 über Überdosis?

2 Antworten

4.9 Überdosierung

Symptome einer Überdosierung: Amoxicillin besitzt im Allgemeinen, auch nach versehentlicher Einnahme hoher Dosen, keine akuten toxischen Wirkungen. Überdosierung kann Symptome wie gastrointestinale, renale und neuropsychische Störungen sowie Störungen des Flüssigkeits- und Elektrolythaushalts verursachen. Bei Patienten mit stark eingeschränkter Nierenfunktion kann eine hohe Überdosis zu Zeichen einer renalen Toxizität führen; eine Kristallurie ist möglich.

Behandlung einer Überdosierung: Bei Überdosierung von Amoxicillin gibt es kein spezifisches Antidot. Die Behandlung besteht in erster Linie aus der Gabe von Aktivkohle (eine Magenspülung ist normalerweise nicht erforderlich) oder symptomatischen Maßnahmen. Dem Wasser- und Elektrolythaushalt des Patienten sollte besondere Beachtung gelten. Amoxicillin kann durch Hämodialyse eliminiert werden.

http://www.pharmazie.com/graphic/A/93/1-28793.pdf


Ist ungefährlich, aber Durchfall kann auftreten.

Was möchtest Du wissen?