Amoklauf in München (wäre schön wenn ihr lesen und vielleicht auch antworten würdet)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich verstehe deine Angst und mit so einer schwierigen Situation fertig zu werden, macht es schon Sinn,  von entsprechend ausgebildeten Fachleuten (Care-Team der Rettungsdienste) beraten zu werden. Ich kann dir nur soviel sagen, die Möglichkeit, dass dir eine ähnliche Situation passiert, ist trotz der momentanen Häufung der Ereignisse immer noch gering. Wie auch beim Fliegen..... Trotzdem, jedes Vorkommnis dieser Art ist auch für mich eines zu viel.  Gehe trotzdem wieder erst recht ins OEZ und schaue wie überall auf der Welt nach links, rechts nach vorne und auch mal zurück. 

ich habe ja auch keine Angst, dass es mir auch passiert...

0

jeden normal denkenden Menschen geht das Attentat nach oder Amok lauf wie auch immer und wenn man zur Gegend einen Bezug hat dann ist das noch schlimmer das ist verständlich

So etwas wie in München lässt sich nicht vermeiden - ausser wir wollen einen orwellschen Polizeistaat.

Was mich aufrecht hält war #offenetür. Fremde haben ihre Wohnungen, Büros, Hotels, Moscheen für Leute geöffenet, die nicht mehr nach Hause gekommen sind.

Du solltest dich am besten jemandem anvertrauen, vielleicht deinen Eltern, oder einem Therapeuten, mit ihnen kannst du über alles reden und das wird dir mit Sicherheit gut tun.                                                                         Hoffentlich geht es dir bald wieder besser.


Du brauchst die Hilfe eines Psychologen.

Wende dich zur Vermittlung an die Telefonseelsorge.

aber ich habe Angst dass ich die Möglichkeit dann den Leuten nehmen die sie wirklich brauchen, den Angehörigen und Freunden der Opfer oder den Augenzeugen...

Ich bin normalerweise ein Mensch der sowas gut verarbeiten kann, ich weiß nicht was der Grund ist, dass ich es diesmal nicht kann...

0
@ShenTeShuiTa

Du hast genauso Anspruch auf diese Intervention.

Es ist eben doch ein Unterschied zwischen dem fernen Paris und einem dir bekannten Ort in deiner Umgebung.

Ich bin auch noch ziemlich aufgeregt und werde mir noch Baldrian verordnen; hoffentlich reicht das.

0

Was möchtest Du wissen?