Ammoniak mit Phenolphthalein pink?

1 Antwort

Du täuschst dich.

NH3 + H2O --> NH4+   +    OH-

Allerdings passiert das nur zu einem geringen Prozentsatz, NH3 ist eine schwache Base gegenüber Wasser. Nach Arrhenius ist NH3 gar keine Base, da es keine OH-Ionen enthält, nach Brönsted jedoch schon, da es Protonen (H+) aufnehmen kann.

Durch die Hydroxid-Ionen gibt es einen pinken Umschlag?

0

Was sind die Säure-Base-Paare für die folgenden Teilchen?

Die Teilchen sind HNO3 NH3 I- HCO3- H2O H2SO4 HSO4-

Ich versteh nicht so ganz die Aufgabe wäre nett wenn jemand mir ein paar Lösungen sagt. Bin mir unsicher aber ich glaub das geht so : HCO3- - > H+ +CO3-

...zur Frage

wann entstehen bei sauren Lösungen Hdyronium-Ionen und wann Hydroxid-Ionen?

Hey, ich schreibe bald eine Chemie Arbeit (9.Klasse) über Säuren. Ich verstehe nicht so ganz wann genau diese Ionen enstehen? Ist das zB so dass wenn die Reaktion mit Unedlen Metallen reagiert dass dann zB Hydroxide entstehen..? Danke schon mal😊

...zur Frage

Wie kommt es zur Bezeichnung "Oxonium"-Ion?

Warum nennt man H3O+-Ionen "Oxonium"-Ionen und seltener "Hydronium"-Ion?

...zur Frage

Warum zersetzt Urease den Harnstoff nicht, wenn Kupfersulfat-Lösung dazugegeben wird?

Eigentlich (ohne Kupfersulfat-Lösung) würde doch die HarnstoffLösung mit dem Wasser zu CO2 und Ammoniak reagieren, welches wiederum zu NH4+ (was ist das überhaupt???) und OH-, also Hydroxid-Ionen=> alkalisch reagieren.

Wenn man aber zur Harnstofflösung etwas Kupfersulfatlösung gibt, entsteht nichts alkalisches. Aber warum ist das so? Was macht die KupfersulfatLösung mit dem Enzym Urease?

Danke schonmal

Naomi2002

...zur Frage

Beweis für Ionen

Hallo!

Ich suche ein Experiment mit dem man herausfinden kann, ob Ionen in einer best. Lösung vorhanden sind oder nicht.

Und eins mit dem man beweisen kann, dass Wasserstoffionen in einer best. Lösung vorhanden sind.

Kann mir da jemand helfen?

Lg & Danke im Vorraus

...zur Frage

Chemischer Charakter eines Elements (Base, Säure, Metall, amphoterisch)?

Hallo liebe Ratgeber,

ich habe eine Frage bezügliche der Zuordnungen von Verbindungen zu ihrem chemischen Charakter (Base, Säure, Metall, amphoterisch) Zum Beispiel gab es die Zuordnung K2O zu basisch. Aber wie komme ich da drauf? Ich weiß, dass Basen Elektronen abgeben wollen und das Kaliumoxid eine ionische Verbindung ist. Stehe etwas auf dem Schlauch.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?