Amitriptylin mit cannabis?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich muss ehrlich sagen auch wenn ich das Medikament nicht kenne würde ich es generell nicht machen ich konsumiere nun seit ca 3 Jahren und Cannabis zu mischen (egal mit was) hat bei mir persönlich nie so richtig gut geendet. Wenn du die richtigen Sorten ausprobierst findest du vllt etwas was dir gleichwertig hilft :) Versuche doch eine Zeit lang gras und eine Zeit lang dein Medikament. Und dann schau was dir besser hilft :)

Also abgesehen das dieses Medikament allgemein extrem viele Nebenwirkungen und Risiken hat, würde ich aber sagen das es keine belegten Wechselwirkungen mit Cannabis hat.

Was möchtest Du wissen?