Aminosäuren und Proteine durch Kometen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie Du schon in der Antwort von PhoenixIR6 erfahren hast: das ist durchaus eine Option. Allerdings eher nicht nachgewiesen bei Proteinen (das wäre eine Sensation).

Viele Meteoride brechen je nach Zusammensetzung und Eindringgeschwindigkeit in der Erdatmosphäre auseinander.

Die kleineren Brocken verlieren dabei an Geschwindigkeit, da sie leichter abgebremst werden und schlagen dann bei weitem nicht mit so hohen Geschwindigkeiten auf, wie das ein Nickel-Eisen Asteroid täte. Kometen sind auch vorwiegend aus leichteren Material zusammengesetzte Objekte, die zum Zerplatzen neigen.

1908 ist in Sibirien (Steinige Tunguska) ein Komet in größerer Höhe mit der Gewalt einer Nuklearladung geplatzt. Die Angelegenheit ist noch immer Gegenstand der Forschung

In einer bestimmten Gruppe von Steinmeteoriten, den sogenannten kohligen Chondriten, ist bis zu 3% Kohlenstoff enthalten und eben auch organische Verbindungen, darunter Aminosäuren.

Themen zum Googeln sind in fetter Schrift gehalten.

Eines davon: Panspermie

Interessante Thematik. Es gibt allerdings auch unsinnige Webseiten. Bleibe bitte kritisch.

Beste Grüße!

Mit "nicht nachgewiesen bei Proteinen" meinte ich welche in Kometen, Asteroiden etc ...

0

Ja, wenn man sich das so vorstellt, bleibt eigentlich keine Möglichkeit übrig, wie Aminosäuren oder Proteine so ein Inferno überstanden haben sollten. Ich plädiere dafür, daß sie auf der Erde entstanden sind und das Leben nicht aus dem All kam, quasi als "Impfung". Was bisher als potentielle Lebensvorstufen auf Meteoriten gefunden worden sein soll, kann die anzulegenden Kriterien jedenfalls nicht erfüllen. Ich finde die These unglaubwürdig. Gruß, q.

Zuerst wären sie ja im Inneren des Komet recht gut geschützt. Je nach Aufprallwinkel fallen diese vor dem eigentlichen Aufschlag aus einander und werden enorm gebremst, bevor sie weiter zerfallen. Alleine dadurch können in diesen bestimmten Fällen Moleküle unbeschadet auf die Erde kommen.

Was möchtest Du wissen?