Amerikanische Vornamennn?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Grayson, Charlotte, Owen, Abigail, Caleb, Taylor, Liam, Robin, Shannon, Bailey, Parker, Garry, Georgia, Nathan, Naomi, Madeline, Cage, Vernice, Brandice, Brook, Levi, Harper, Olivia, Violet, Ezra, Fynn

Melissa, Phoebe, Samantha, Debbie, Jennifer, Shannon

Kommentar von schnoerpfel
15.07.2016, 18:09

Das sind griechische, jüdische und irische Namen. Debbie kommt z.B. von Deborah. Eindeutig jüdisch.

0

Du solltest schon genauer schreiben, wie deine Frage lautet.

Kommentar von janybssk
15.07.2016, 17:06

0

John, Jack, Michael, Franklin, Kathi, Öhhm... Baum :3

robert , willem , heintz ,gerd , hannes , gertrude , lisbeth , and so on .

Es gibt kaum eigenständige amerikanische Namen. So sind z.B. Jason, Abigail, Charlotte oder Levi anderen Ursprungs (Griechisch, Französisch, Jüdisch etc.)

Kommentar von Znorp
15.07.2016, 18:57

Nur weil ein Name jüdisch ist kann er trotzdem amerikanisch sein?

0

Gib bei google einfach "amerikanische vornamen" ein und du kriegst sofort listen angezeigt...

Rachel ?

Kommentar von schnoerpfel
15.07.2016, 18:06

Jüdischer Name.

0

Was möchtest Du wissen?