Amerikanische Sachen nach Deutschland?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

die meisten modernen nezuteile haben einen weitspannungseingang. d,h. sie kommen mit 100 bis 250 volt zurecht. die steckerform ist halt eben das, was ggf. Probleme berteiten kann.

im bezug auf den laptop etc. würde ich empfehlen, einfach ein anderes netzkabel mit einem passenden US Stecker zu verwenden. ich meine hier NICHT das netzteil, sondern nur das kabel, das das nezteil mit der steckdose verbindet.

was handy etc. betrifft würde ich mir an eurer stelle einfach ein passendes USB Ladegerät besorgen. da hast du dann nicht das Problem, dass du noch einen zusätzlichen Adapter dazuwischen hast, der den hebelweg nicht noch unnötig verlängert, was bei den eher instabilen US Steckdosen ohne kragen schon problematisch werden kann...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, gerade modere Handys und Laptops  kommen mit Spannungen von 110V bis 240V zurecht.

Das steht auch jeweils auf dem Typenschild oder in der Gebrauchsanleitung.

Du brauchst nur einen Adapter, den gibt es bei jeden Wallgreens für 2$.

Alle anderen Geräte solltet ihr neu kaufen in den USA, denn Föhn und Co funktionieren nur sehr bedingt in den USA. Das selbe gilt für Haushaltsgeräte. Alles neu anschaffen und die deutschen Sachen in Deutschland verkaufen oder verschenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst nur andere Netzteile. Die kaufst du dann in den USA. Die Anschlüsse an den Geräten selbst sind gleich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uknow612003
07.07.2016, 18:40

die geräte haben eine andere Wolt zahl habe freunde dort 

0

kauf einfach ein Spannungswandler/converter dann kannst du alles so lassen wie es ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?