Amerikanische Filme aus den 50er? Kennt jemand welche?

10 Antworten

An europäischen: 

Lohn der Angst - französisch, spielt in Südamerika, wie viele gute B-Movies der 50er nichts für Freunde von Happy Ends

Einer kam durch - britisch, mit Hardy Krüger, spielt aber in den 40ern, nach der wahren Lebensgeschichte von Franz von Werra. War damals weltbekannt. 

Die Halbstarken - deutsch, mit Horst Buchholz. Der deutsche Versuch auf der Welle vom James Dean Image und "Jugendkultur" zu reiten. Er lief sogar in den USA, wenn auch mit wenig Erfolg. 

...und immer lockt das Weib - französisch, mit Brigitte Bardot und Curd Jürgens

Das Glück kam über Nacht - mit Alec Guiness

3 Uhr nachts - französisch, geht um einen Casion-Raub

Sein größter Bluff - britisch, mit Gregory Peck

Mon Oncle - französisch, von und mit Jaques Tati. Man mag diese Sitiuationskomik oder nicht. Tati selbst spricht wenig bis gar nicht in seinen Filmen, alle anderen sprechen.   

Die Ferien des Monsieur Hulot - von und mit Jaques Tati

Raggare! (dt. Die Hemmungslosen) - schwedisch.  Rock n Roll, die amerikanischen Autos, Cruising, Straßenrennen... war dort von Anfang an auch Teil des Lifestyles und  darum geht es in dem Film. Der Film lief damals sogar in den USA und Japan.  In Deutschland kam er erst 1960 in die Kinos und war kein großer Erfolg, aber die deutsche Tonspur existiert irgendwo. 

US Komödien: 

Das verflixte 7 Jahr - mit Marilyn Monroe

Wie angelt man sich einen Millionär - mit Marilyn Monroe und Betty Grable

Hausboot - mit Cary Grant und Sophia Loren

Vater der Braut - mit Spencer Tracy

Kiss them for me - mit Cary Grant und Jane Mansfield

Villa mit 100PS - mit Lucille Ball, sie überredet ihren Mann die Flitterwochen mit einem Campingwagen zu verbringen. 

Der unheimliche Zotti - ein Disney Film mit Schauspielern. Aus irgendeinem Grund verwandelt sich ein Junge bei Vollmond in einen Bobtail-Hund. 

Bettgeflüster - mit Rock Hudson und Doris Day

Unternehmen Petticoat - mit Cary Grant, Tony Curtis und dem unabsichtlich rosafarbenem U-Boot. 

Immer Ärger mit Harry - eine von Alfred Hitchcocks wenigen Komödien, richtig gut gemacht, aber komischerweise wenig bekannt. 

US Teenage-Movies: 

Jenseits von Eden - mit James Dean

Denn sie wissen nicht was sie tun... - mit James Dean und Natalie Wood

Endstation Sehnsucht - mit Marlon Brando, nach dem Theaterstück

The Wild One - mit Marlon Brando, Biker Film 

Die Saat der Gewalt - Soundtrack von Bill Haley, der Film brachte Rock around the Clock zurück in die Charts und machte es zum Welthit

Rock a round the Clock - viele Bands der damaligen Zeit machen mit

High School Confidental - mit Mamie van Doren, auch Jerry Lee Lewis tritt drin auf und ein ganz junger Michael London (später Bonanza, Unsere kleine Farm, ein Engle auf Erden usw.)

The Wild Ride - ein ganz junger Jack Nicholson spielt einen jugendlichen Kleinkriminellen. Autorennen, Ladendiebstahl, Entführung...

Thunder Road - mit Robert Mitchum und James Mitchum. Es geht um illegales Alkoholbrennen und den Transport des Schnaps nach Nashville und Memphis, Austricksen der Ermittlungsbehörden, Verfolgungsjagden, Straßensperren umgehen usw. Teil der Entstehung der amerikanischen Stockcar Rennklasse. (Nachts fuhren sie Schnaps. Sonntags auf der Rennstrecke.) Robert Mitchum machte auch den Titelsong "The Ballad of Thunder Road".

The fast and the furious - mit John Ireland, hat bis auf den Titel und den Zusammenhang mit Autos nichts mit den modernen Filmen zu tun. 

US Krimi/Thriller:

Über den Dächern von Nizza - von Alfred Hitchcock, mit Cary Grant und Grace Kelly. Sie wurde später Gracia Patricia von Monaco und flog ungefähr dort 1982 von der Straße und starb, wo sie im Film während der Verfolgungsjagd auch lang heizt. 

Der Mann, der zu viel wusste - von Alfred Hitchcock, mit Jimmy Steward und Doris Day

Der falsche Mann - von Alfred Hitchcock, mit Henry Fonda

Niagara - mit Marilyn Monroe

Ein einsamer Ort - mit Humphrey Bogart

Flucht in Ketten - mit Tony Curtis und Sidney Poitier

Stadt in Angst - mit Spencer Tracy

Ein Kuss vor dem Tod - mit einem ganz jungen Robert Wagner

Im Zeichen des Bösen - mit Charlton Heston und Orson Wells.

Die Katze auf dem heißen Blechdach - mit Elizabeth Taylor und Paul Newman

Der Mann, den es nie gab - mit Clifton Webb, eine Agenten Story, die im 2. Weltkrieg wirklich so ablief. 

Zeugin der Anklage - mit Marlene Dietrich

Anatomie eines Morde - mit Jimmy Stewart

Nackte Gewalt - mit Jimmy Stewart

Unzählige Western, Musicals und "Horror"-Filme, die niemanden mehr erschrecken wie "Blop, das Wesen aus dem All" (riesiger Wackelpudding der Menschen frisst) oder "Plan 9 from outer space" Aliens, die sich mit Zombies und Vampiren verbünden, um die Welt zu regieren und die Raumschiffe sind 1955er Chevy Radkappen an Bindfäden :'D Man glaubt gar nicht, was es alles in die Kinos schaffte. 

Der Unsichtbare Dritte (OT North by Northwest)

Stadt in Angst

12 Uhr Mittags

Charade (ist aber von 63)

Die Katze auf dem heissen Blechdach (genial)

  • Rio Bravo
  • Die zwölf Geschworenen
  • Der unsichtbare Dritte
  • Das Fenster zum Hof
  • Zeugin der Anklage
  • Vertigo
  • Mein Freund Harvey
  • Die Katze auf dem heissen Blechdach
  • Bei Anruf: Mord
  • Quo Vadis
  • High Noon

Was möchtest Du wissen?