amerikanisch wahlsystem im vergleich zu deutschland-Präsentation?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Als Startpunkt könntet ihr den Umstand betrachten, dass die USA ein Mehrheitswahlrecht (angelsächsischer Prägung) haben, während in der Bundesrepublik eine Kombination aus Mehrheits- und Verhältniswahlrecht existiert.

Daran kann man einige Überlegungen anknüpfen, wie und warum sich diese unterschiedlichen Formen entwickelt und welchen Einfluss sie auf die Parteienlandschaft haben.

Nebenbei könnte man Gemeinsamkeiten wie das Zweikammersystem und Unterschiede wie die Rolle des Präsidenten bzw. Regierungschefs ansprechen - da das aber nur mittelbar mit dem Wahlsystem zu tun hat, würde ich das nicht in den Mittelpunkt stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?