Amerikaner will Deutsche eine SMS schreiben

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zuallererst muss der Freund einen "international texting plan" haben, sonst kann er keine SMS außerhalb der USA versenden. Hat er den?

Und dann muss er entweder "+49" wählen oder aber "01149". 49 ist die Länderkennung für Deutschland, und Auslandsvorwahlen beginnen in den USA immer mit "011" (und nicht mit "00", wie Kassieopeiamb99 geschrieben hat). Man kann das "011" aber durch ein "+" ersetzen. Bei der Handyvorwahl dann die "0" weglassen (da liegt Kasseiopeiamb99 richtig).

Die gesamte Nummer sieht dann sinngemäß also so aus: 01149-123-4567890

Aber, wie gesagt, wenn er keinen "international texting plan" hat, dann ist es ganz egal, was er wählt; die SMS wird einfach nicht verschickt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

+49 und dann die null weglassen also wenn die nummer 3333 waere dann +493333 oder 0049 und dann auch die null weglassen also 00493333.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wer von euch beiden ist dumm, er, weil er die Vorwahl nicht weis, oder du, weil du die Vorwahl nicht weist ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Biibii2122
30.03.2012, 15:03
  1. keiner von uns ist dumm.
  2. er hat mir schon 3 mal versucht mit verschiedenen Nummern eine SMS zu senden, aber nie ist eine SMS bei mir angekommen!! :P
0

ich finde diese frage sinnlos.. man sollte vorher überlegen was man schreibt oder fragt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Biibii2122
30.03.2012, 15:04

wenn du die Antwort doch weißt, dann sag sie mir. Er hat mir schon 3 SMS versucht zu senden mit verschiedenen Vorwählvarianten, aber keine SMS ist angekommen!

0

Was möchtest Du wissen?