Amerika Austausch?! Sinnvoll?

5 Antworten

Hi du! Ich habe in der 8. Klasse ein halbes Jahr in Amerika auf einer High School verbracht. Dieses Jahr werde ich auch wieder für ein Jahr auf die High School gehen.(ohne Organisation) Dieses halbe Jahr war so besonders und es hat super viel Spass gemacht! Es lohnt sich AUFJEDEN FALL! :) Wenn du fragen hast-meld dich :)

Hallo,

also ich selbst habe ein Schuljahr in England gemacht und kann Dir das nur empfehlen, denn dabei lernst Du einfach am meisten und hast auch die beste Erfahrung, weil Du einfach bei nichts anderem so viel Kontakte knüpfst und so in das amerikanische Leben integriert bist. Wenn Du das machen willst, musst Du Dich bei einer von vielen Organisationen dafür bewerben.

Wenn Du Dich da mal genauer informieren willst kann ich Dir schueleraustausch.net empfehlen, die haben nicht nur ganz viele Informationen rund um das Thema, sondern auch einen unabhängigen Vergleichsrechner wo Du direkt gucken kannst, welche Programme für Dich geeignet sind.

Liebe Grüße! :)

Ich denke schon,dass es auf jeden Fall die Erfahrung wer ist! Du wirst selbstbewusster und lernst die Kulturen und die Sprache besser kennen!! Du kannst nach der 9. Klasse ins Ausland gehen, durch eine Organisation oder privat wenn du irgendwelche Kontakte dort hast. Oder man macht nach der Schule,wenn man mit der Schule fertig ist ein Travel and work jahr, das heißt man reißt durchs Land und nimmt Jobs an um so das Geld für die Reise zu finanzieren. Allerdings geht man dann nicht mehr auf eine Schule oder zu einer Gastfamilie. Ich kann es dir nur empfehlen es während der Schulzeit zu machen, es wird dir auch sehr viel leichter fürs Abitur fallen!! :)

Lohnt sich eine Bestellung aus Amerika?

Hallo :) Ich habe mir überlegt Sachen in USA zu bestellen... Geht das überhaupt ohne Zoll zu bezahlen?

LG :)

...zur Frage

Überzeugende Argumente für Schüleraustausch?

Ich bin momentan in der 10. Klasse und wir haben dieses Jahr die Möglichkeit, an einem USA-Austausch für 4 Wochen teilzunehmen. In der 8/9 Klasse hatten wir auch schon die Möglichkeit nach Frankreich für 2 Wochen zu gehen. Nach Frankreich wollte ich damals zwar auch aber es war zu spät. Ich wollte schon immer mal nach Amerika und ja, ich muss nur noch meine Eltern überreden. Kennt ihr überzeugende Argumente, für 4 Wochen in eine Gastfamilie in die USA zu kommen? Es wäre echt eine einmalige Chance, die ich gerne nutzen würde... Danke für alle Antworten im Vorraus!:)

...zur Frage

lohnt sich Schüleraustausch USA?

Hallo :)

wie es der Titel schon sagt, habe ich eine Frage über einen Schüleraustausch. Nächstes Jahr habe ich meinen Realschulabschluss und möchte danach für ein Viertel Jahr ein Schüleraustausch in Amerika/Florida machen. Der Preis ist nicht das Problem, das Problem ist eher das ich mir noch unsicher bin ob sich das wirklich lohnt und deswegen meine Frage: hat hier jemand in diesem Forum schon einen Austausch nach Amerika gemacht & hat es sich gelohnt? Wie ist es dort so und vermisst man stark seine Familie oder regelt sich das mit der Zeit? Und akzeptieren die Schüler dort einen mit der Zeit oder hat man anfangs Probleme ?:)

Ich danke schonmal im Vorraus für eine Antwort :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?