Amerik (Dorf) Zeugen Jehovas?!

5 Antworten

Du verwechselst da eventuell etwas. Zeugen Jehovas leben nicht in eigenen Dörfern zusammen. Es gibt wohl sogenannte Bethel-Heime, das sind Zweigstellen der Wachtturmgesellschaft, die man im weitesten Sinne als klosterähnliche Gemeinschaften bezeichnen könnte. Ob es so was an der Grenze zu Texas gibt, weiß ich nicht.

Hallo Haeppna , deine Erklärung ist gut so. Betel und Zweigstellen sind keine Dörfer. Dort wird Literatur hergestellt und verwaltungs- Arbeit für das weltweite Predigtwerk getätigt.

2

ähm nein ich verwechsle garnichts .. und es gibt dörfer wo nur solche leben !!!!!

0
@Haeppna

Nein, soetwas gibt es definitiv nicht. Du verwechselst das! Ich kann dir das sagen, weil ich selbst mal Mitglied bei den Zeugen war.

0
@SBerner

interessiert mich eig nicht ob du "mitglied der zeugen" warst

0

Zeugen Jehovas leben nicht isoliert. Das waren Plattdeutsche und deren Freikirche. Die bezeichnet man auch als Sekte, weil etliche junge Mädchen mit dem Chef dort verheiratet wurden!

Allerdings seit Zeugen Jehovas auch diesen auf Plattdeutsch predigen, wird die Gruppierung immer kleiner!

Kann sein das du vielleicht Scientology meinst? Mir ist über ein großes Dorf in Amerika nichts bekannt. Wenn du die Scientology meinst dann wäre das Clearwater

Was möchtest Du wissen?