Americaner selbermachen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo HolliSterFox,

wir haben ein tolles Amerikaner-Rezept für dich!

So geht's:

  1. 100 g Butter, 100 g Zucker, 1 Prise Salz und 1 Päckchen Vanillin-Zucker schaumig rühren. 1 Ei trennen. 2 Eier und 1 Eigelb nacheinander unterrühren.
  2. 1 Päckchen Vanille-Puddingpulver, 3 TL Backpulver und 250 g Mehl mischen. Mit 30 ml Milch unterrühren. Je 6 Teighäufchen esslöffelweise auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen.
  3. Nacheinander im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 15-18 Minuten backen. Nach 10 Minuten der Backzeit die Oberflächen vorsichtig mit Milch bepinseln. Amerikaner vom Backblech nehmen, auf ein Gitter setzen.
  4. 250 g Puderzucker, Eiweiß und 2 EL Zitronensaft verrühren. Guss halbieren und eine Hälfte nach Belieben mit roter Lebensmittelfarbe pink einfärben. Noch warmen Amerikaner von der Unterseite mit dem Guss verzieren. Trocknen lassen.

Viel Spaß beim Backen wünscht LECKER.de!

Also in den meisten Supermärkten gibt's Selbstbackmischungen und die sind echt gut

Was möchtest Du wissen?