American Dream Bedeutung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Na das stammt natürlich alles noch aus der Vergangenheit als sich Hundertausende Menschen aufgrund von Arbeits- und Perspektivlosigkeit (aber auch Abenteuerlust) von Europa aus in die neue Welt aufgemacht haben. Sie waren zum Teil 12 Wochen mit dem Schiff unterwegs. Viele hatten kaum etwas dabei.

In Amerika angekommen konnten sie dann ihr neues Leben aufbauen, und viele sind dabei eben auch sehr reich und erfolgreich geworden.
In gewisser Weise gilt das auch heute noch.

Allerdings gibt es eben wie überall nicht nur Gewinner, sondern auch Verlierer. Das war damals so und ist es auch heute noch. Ob es damals leichter war oder heute? Ehrlich gesagt: Es war nie leicht vom Tellerwäscher zum Millionär zu werden. Aber es ist immernoch möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pou12345
13.03.2016, 10:06

aber warum nach Amerika? gibt noch andere Länder

0

Weil dort aus einem Tellerwäscher auch ein Millionär werden kann. Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten...gilt heute auch noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?