American Bully , in BaWü ein Listenhund ( Stockmaß bis 40cm)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

es spielt keine Rolle, ob der Hund Papiere hat oder ob er nur 40 cm groß wird.

Es ist eine Mischung aus den Listenhunden für dieses Bundesland und gilt damit ebenfalls als Listenhund - die entsprechend strengen Auflagen gelten also auch für ihn.

https://im.baden-wuerttemberg.de/fileadmin/redaktion/m-im/intern/dateien/pdf/Kampfhundeverordnung.pdf

Der American Bully ist ja keine generell anerkannte Rasse, deswegen denke ich dass er hier als Mischling aus PitBull und AmStaff gewertet würde (was er ja eigentlich auch ist). Und da beide Rassen ganz oben auf der Liste stehen, würde ich auf jeden Fall davon ausgehen, dass es sich um einen Listenhund handelt. Undzwar einen der strengsten Kategorie.

Nochmal zum einfachen Verständnis Pittbull Stafort und deren Mixe sind Listenhunde, für die, die es ganz genau wissen ruf das zuständige Amt an, findest du in deinem Rathaus. Ich gehe ja davon aus das du ihn ordnungsgemäß anmelden möchtest, den Sachkunde, sowie Wesenstest ablegen möchtest. Oder brauchst du ihn zum Prollen.

Was möchtest Du wissen?