Amelogenesis Imperfecta Wer kennt sich aus ?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey! Du hast ja schon meine Antworten gesehen, oder? Ich habe auch Amelogenesis imperfecta, genau wie meine Schwester und meine Mutter. Das war auch ein Grund, warum ich Zahnärztin geworden bin und sich meine Doktorarbeit mit diesem Thema beschäftigt. In welcher Stadt wohnst du denn? Eventuell kann ich dir mit der Zahnarztsuche helfen :-)

Die einzige Möglichkeit, Amelogenesis imperfecta zu behandeln, sind Kronen. Mit 25 bist du auf jeden Fall alt genug dafür, um dir alle Zähne überkronen zu lassen. Jedoch wird das sehr viel Geld kosten, und obwohl du nichts für deine Krankheit kannst, übernimmt die Krankenkasse nicht mehr als bei anderen Patienten. Wenn du Fragen hast, kannst du mich gerne anschreiben :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?