Ameisenstraße im Zimmer!

ameisenstrasse - (Tiere, Haushalt, Insekten)

13 Antworten

Spray hilft nur gegen die Ameisen die direkt damit eingesprüht werden oder kurz drauf durch den Sprühbelag laufen. Das baut sich schnell wieder ab und dem Nest macht das gar nichts. Schau ob die Ameisen vom Außenbereich kommen. Wenn ja, muss dort ein Nest sein. Wenn das bekämpft ist, kommen auch keine mehr rein. Sind nur im Innenbereich Ameisen, kann das Nest irgendwo im Boden oder Wand sitzen. Muss aber eben ein Hohlraum da sein, weil sie Platz brauchen. Backpulver, etc. bekämpft auch nicht das Nest. Wenn man die Quelle findet ist es am besten. Sonst kann es schnell passieren, dass sie im Herbst oder nächstes Frühjahr wieder auftauchen. Dauerhaft werden sie jetzt nicht zu sehen sein. Verschwinden im Haus in der Regel nach spätestens 3 Wochen wieder. Ein guter Schädlingsbekämpfer würde z.B. im Haus Gelpunkte setzen. Mit einem Ködergel, dass die Ameisen mit in ihr Nest nehmen und verfüttern. Ungefährlich für Mensch und Haustier. Und für den Außenbereich gibt es gut wirksame Streumittel (auch im Baumarkt.) Sollte das Nest im innenbereich sein, sind dort oft zwischen den krabbelnden auch fliegende Ameisen zu sehen.

backpulver ist eine hilfe(auf die strasse streuen)..ansonsten eine ameisenkoderdose kaufen -das wird auch ins nest getragen und vernichtet dort alles... es schadet dir nicht!

Wir haben mal im Ferienhaus in Dänemark das ganze Haus ringsrum mit Backpulver abgestreut ;) Wurde echt weniger mit den Ameisen...

0

Wohin führt denn diese Straße? Die Ameisen müssen doch ein Ziel haben, worüber hier noch keine Silbe erwähnt wurde, sic! Ich meine eine Straße ist kein bloßer Selbstzweck, sondern vielmehr Mittel zum Zweck, also das angestrebte Ziel zu erreichen. Wer weiß, was da Interessantes in der Ferne dieser Tiere als Lohn so winkt?! Es scheint wohl offensichtlich so zu sein, dass die Ameisen etwas wissen, was du lieber Wohnungseigner möglicherweise gar nicht weißt. Das mal aufklären, nota bene.

Was möchtest Du wissen?