Ameisenproblem in der Wohnung BITTE HELFT MIR

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also Freunde von uns hatten das Problem und wir auch. Wir haben es mit der Ameisenfalle probiert und hatten nach 2 Tagen das Problem gelöst. Die fressen das Zeug und tragen es mit in den Bau. Dann sterben alle! :-)

Unsere Freunde haben es mit dem Mehl gemacht und hatten auch Erfolg. Allerdings kamen irgend wann wieder welche nach, weil vom Mehl nur die sterben die sich dran überfressen haben.

Daher würde ich zur Ameisenfalle tendieren!

:-)

Wenn das so viele sind, dann solltest du einen Kammerjäger rufen. Wenn klar ist, woher die Viecher kommen, und das stellt der Kammerjäger fest, dann kann man der Mieterin über dir auch die Rechnung zukommen lassen.

Kleine Anmerkung: Man kann nichts tuen, höchstens tun.

Streu eine Mischung aus Backpulver und Zucker aus, dann sind sie schnell weg.

Vielleicht habt ihr ja Obstreste rumliegen und ziehen die Ameisen an :O

Stell an der Ameistenstraße ne Ameisenfalle auf und du wirst ihnen einen schrecklichen Tod bereiten :)

Was möchtest Du wissen?