Ameisen im Haus-.-?

6 Antworten

Ameisen, auch wenn sie im haus laufen, haben das Nest meist außen. Man kann ein entsprechendes Mittel von außen an das Haus gießen, wo man das Nest vermutet – funktioniert in aller Regel, und Du kannst Dir den kammerjäger sparen. Der macht nichts anderes.

Als Hausmittel gegen Ameisen bewährt haben sich auch Kupfermünzen , die übrigens ebenso gegen Wespen ihre Wirkung nicht verfehlen . Einfach
einige Cent - Stücke auf Ameisenstraßen und in Nestnähe und / oder
Bauteneingänge legen .

Mehr dazu findest Du unter diesem link > Hausmittel gegen Ameisen > rentokil.de/ameisen/hausmittel-tipps-gegen-ameisen/

Kammerjäger beauftragen hilft da nur rede mit deinen Vermietern, so hört das ja nie auf.

Was möchtest Du wissen?