Ameise-mänchen-biologie-bitte helfen-

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In der Schwärmzeit, in der viele geflügelte Männchen und Weibchen ihre Kolonie verlassen und "ausschwärmen", findet im Flug zunächst die Begattung statt. Danach sterben die Männchen, während die Jungköniginnen ihre Flügel abstoßen und dann entweder in einer fremden Kolonie artgleicher Ameisen aufziehen oder neue Nester anlegen.

Lies mehr über Kleine Rote Waldameise - VOX Tierlexikon - VOX.de bei www.vox.de

wie du daraus entnehmen kannst, werden die königinnen vorher begattet und legen befruchtete eier ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xoLollyxo
11.06.2014, 18:41

danke

0

Was möchtest Du wissen?