AMD Ryzen zum zocken?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Joa den kann man gut nehmen, ist in Sachen Gaming ungefähr auf dem Level eines I5, in Anwendungen auf dem Level eines I7.
Du kannst aber lieber den 1400 nehmen, der hat ja auch 4 Kerne/8Threads, nur halt etwas weniger Takt und kein XFR.
Wenn du natürlich das Geld hast, dann nimm ruhig den 1500X.
In Verbindung mit einem B350 Board kannst du die CPU (sogar mit dem Boxed Kühler) sehr gut übertakten. Beim 1400 sollten 3,7 schon gut sein sein, beim 1500X natürlich noch mehr.

Smileysmileys 08.08.2017, 22:27

Ok danke

Auf dem Level i5 habe ich mir schon gedacht wollte bisschen zocken und mehr arbeiten deshalb gut auf dem Level des i7

0

Hab den vor einer Woche erst einem Kunden eingebaut und er meint er läuft perfekt fürs zocken. Er meinte er hat in CSGO 170FPS. Meiner Meinung nach ist der auch von der Preis-Leistung sehr gut

Benni517 08.08.2017, 22:13

PS: Du brauchst eine Grafikkarte ohne die geht nichts

0
Benni517 08.08.2017, 22:26
@Smileysmileys

Ich empfehle dir eine amd Grafikkarte da du mehr leistung rausholen kannst da dann die Grafikkarte und der CPU besser zusammen arbeiten.

0
Smileysmileys 08.08.2017, 22:29
@Benni517

Ich habe zur Probe Online einen fertig PC konfiguriert 

GTX 1060 und Ryzen 5 arbeiten gut zusammen

0
Benni517 08.08.2017, 22:36
@Smileysmileys

dass das passt ist keine frage aber, der ryzen ist noch mal extra für die amd grafikkarten ausgelegt diese "kommunizieren" Besser als wenn du eine nvidia nimmst.

0
Smileysmileys 08.08.2017, 22:47
@Benni517

Ist dann wahrscheinlich auch wenn man einen intel cpu nimmt besser eine intel graka dazu 

Aber ich denke ich tendiere zur 1060 muss mal schauen

0

Was möchtest Du wissen?