Amd ryzen 5 1600x oder 1600 (ohne x)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei dem 1600X wird kein Kühler mitgeliefert. Deswegen bräuchtest du noch 20 Euro mehr für einen Minimum-Kühler.

Der 1600 ist Preis/Leistungs-technisch und durch den mitgelieferten Kühler die meiner Meinung nach bessere Wahl.

Man kann ja auch ohne OC die CPU nutzen ,es ist ja kein Zwang. Da ist es egal ob man mit oder Ohne X die CPU nutzen will. Mit X hat man auch später immer noch die Option  etwas OC zu nutzen um später ach etwas mehr Power zu besitzen. Wenn man X nutzt sollte man auch gleichzeitig einen passenden Kühler nutzen der mit der entstehenden Abwärme auch fertig wird. Der Boxed der meist beigelegt wird ,reicht dafür meist nicht aus. Besser wäre dann eine Tray Variante und einen separaten Kühler . Ich selbst hab einen Ryzen 7 1800x in Benutzung dafür aber auch einen Kühler der mit der Abwärme fertigt wird .Aktuell ist es der Be quiet Dark Rock Pro 3 ,davor hatte ich den Scythe Grand Karma Cross 3 und bei OC wurde die CPU dort bis zu 75°c Warm . Mit dem Dark Rock wird Sie im OC (8X4,0Ghz)  nur maximal 55°C Warm. Der Unterschied ist das der Scythe nur 160Watt Abwärme schafft ,der Dark Rock hingegen schafft bis zu 250 Watt.


GelbeForelle 04.07.2017, 19:24

ohne x lässt sich auch übertakten.

0

Da du nicht übertakten möchtest, dann ganz klar den mit X.

Im Übrigen verliert man durch das Übertakten die Garantie.

 - (Computer, Prozessor)

Was möchtest Du wissen?