AMD Radeon R9 280X oder Nvidia Geforce GTX 770? und noch andere Fragen:D

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo!

Erstmals vorab, für mich kommt nur Nvidia in Frage und rate dir auch hier zur Nvidia-Karte. Sie ist schneller und unterstützt PhysX.

Zum Arbeitsspeicher, wenn du auf dem PC nur Gamen möchtest und keine aufwändigen Videos rendern willst ec. werden dir 8GB RAM auf jeden Fall ausreichen. Selbst bei BF4, Skype und YouTube gleichzeitig wirst du kaum 4Gb auslasten.

Eine SSD beeinflusst in erster Linie die Ladezeiten der Spiele und die Startzeit von Windows, sofern das Windows auf der SSD installiert wurde. Mehr FPS ec. wirst du kaum erreichen damit.

Übertakten solltest du nur wenn du dich in dem Gebiet schon etwas auskennst. Mein i5 3570K läuft stabil auf 4.5GHz und habe so eine Geschwindigkeitssteigerung der CPU von ca. 28% erreicht. Bedenke, dass du beim Übertaktren deine CPU und auch andere Komponenten in deinem PC verbraten könntest, wenn du dir nicht sicher bist, was du im BIOS umstellst. Zusäzlich benötigst du eine bessere Kühlung des Systems und die Lebensdauer der jeweiligen Komponenten wird verringert.

Hoffe ich konnte helfen :)

Gruss GoMichi

-Erstmal würde ich zu GTX 770 tendieren da die 16 Arbeitsspeicher unnötig viel sind für die meisten Sachen

-übertakten bringt dir bei Grafikkarten oder Prozessor in sofern mehr das du mehr Leistung rausholst jedoch ist das nicht immer notwendig

-2GB und 4GB sind ein großer Unterschied bei Spielen die eine hohe Grafik Auflösung haben würde ich zur 4GB Variante greifen einfach weil beim Start und beim spielen des Spieles Speicher der Grafikkarte benötigt wird und manche Spiele mehr als 2GB brauchen und wenn man dann nur eine 2GB hat dauert es länger zu laden

-eine SSD bringt die sehr sehr viel mehr Performance Wenn du zb dein Betriebssystem darauf verlegest und anderes kann dein pc innerhalb 7 Sekunden starten Und bei spielen wie Battlefield 4 ist sie auch nicht schlecht das Spiel darauf zu speichern weil alles schneller geladen wird (Maps usw..)

Hoffe das hat dir geholfen ;)

Pikar13 07.03.2014, 13:28

Die 4GB Version der 770 ist unnötig teuer. Kein Spiel benötigt mehr als 2, ggf. 3GB VRAM. Bis die 770 von 4GB Gebrauch machen kann, ist sie zu langsam, um es Ordentlich auf den Bildschirm zu bringen.

1

Spielst du nur oder willst du auch aufnehmen? Der FX8350 ist nicht zu empfehlen. heiß, stromhungrig und vergleichsweise teuer, da ein FX 8320 gleiche Leistung zu geringem Preis hat. Allerdings ist keiner von beiden für Spieler zu empfehlen, da Intel deutlich stromsparender (bei häufigem zocken ggf. auch billiger), schneller, kühler -> leiser (da weniger Abwärme produziert)(der FX wird mit boxed Kühler sehr laut!


Bei Nvidia hätten wir

  • Geforce Experience (+Shadow Play)
  • stromsparender
  • einfaches Downsampling
  • PhysX und CUDA (ist allerdings zu langsam dafür)
  • leiser+kühler

AMD kann mit

  • Mantle (allerdings z.Z. nur in BF4, und da im Vergleich zu Direct3D ziemlich unscharf-> Beta)
  • besserer Compute-Leistung
  • Mehr VRAM
  • Besserer Speicheranbindung

punkten

Was beide haben, ist der gute Preis und die Leistung für Spiele in FullHD. Kommt aber auch aufs Modell an. Die MSI GTX770 Gaming und ASUS R9 280x sind die leisesten ihrer Art und kosten ungefähr gleich viel. Kannst 'ne Münze werfen.


8GB reichen für Spiele mehr als aus. 16GB nur, wenn du häufig z.B. Videos renderst.


Die 4GB Version der 770 ist unnötig teuer. Kein Spiel benötigt mehr als 2, ggf. 3GB VRAM. Bis die 770 von 4GB Gebrauch machen kann, ist sie zu langsam, um es Ordentlich darstellen zu können.


Nein, die SSD beeinflusst nicht die Spielleistung. Sie lädt die Daten im Vergleich zu einer HDD nur schneller.


Gruß, Pikar

N3v3r4g3t 07.03.2014, 16:06

OK danke. Jetzt fällt mir aber grad auf, dass ich, wenn ich(deinen Rat befolgend),die 2GB Version der GTX 770 nutze, noch etwas Geld übrig habe. Jetzt muss ich mich zwischen 16GB Arbeitsspeicher und einer SSD entscheiden muss. Was empfehlt ihr mir? P.S.:Will damit auch aufnehmen.

0
Pikar13 07.03.2014, 17:59
@N3v3r4g3t

Kommt drauf an, mit was man aufnimmt. Mit Shadow Play reichen 8GB eigentlich vollkommen aus. Da kann man das Geld besser in eine SSD wie die Crucial M500 stecken.

0

Hallo :)

  • Beide sind BF4 High-End fähig
  • 16GB bringen dir nichts, da es keine Spiele gibt die annähernd den Speicher erreichen, somit reichen 8 aus, dann lieber einen schnelleren Arbeitsspeicher
  • Übertaktung eines Prozessors bringt dir mehr Leistung vom Prozessor, bringt beim Spielen auch keinen Vorteil wenn du einen guten Prozessor hast
  • Jein, Klar bringt dir die 4GB Variante 2GB mehr Grafikspeicher, aber schneller oder besser wird die Grafikkarte dadurch nicht
  • SSD verkürzt Ladezeiten die Festplattenorientiert sind (starten des Betriebssystems, starten von Spielen, kopieren von Dateien etc.)

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

N3v3r4g3t 07.03.2014, 12:31

Danke dir! Haben die Grafikkarten irgendwelche exklusiven Vorteile(wie z.B. Shadowplay bei Nvidia etc.)?

0

Nimm die GTX 770. 16 GB Arbeitsspeicher bringen dir gar nichts, wenn du sie nicht auslastet. Jedes Programm wird von der Festplatte in den Arbeitsspeicher geladen, wenn es gestartet wird, da der Arbeitsspeicher deutlich schneller ist und schnellere Zugriffszeiten bietet. Aber 8 GB reichen definitiv aus!

Du solltest dir die Grafikkarte mit der 2GB vRAM holen. vRAM bedeutet übrigens Video-RAM. Die Karten sind beide gleich schnell und es würde dir keinen Leistungsunterschied bringen. Die vollen 4GB werden nur sehr selten genutzt.

Eine SSD kann sich gar nicht auf die Spiele Performance auswirken. Sie ist nur der Ort, wo das Spiel gespeichert ist. Soll dieses nun gestartet werden, wird es von der Festplatte ausgelesen und in den RAM geladen. Eine SSD bietet deutlich schnellere Zugriffszeiten als eine HDD.

Das bedeutet: Ein Programm/Spiel startet schneller von einer SSD als von einer HDD, da es von der SSD viel schneller gelesen werden kann. Ladezeiten im Spiel werden sich also deutlich verkürzen.

Allerdings solltest du abwägen, ob du wirklich so viel Geld für eine SSD ausgeben willst.

RooniLD 07.03.2014, 23:20

Also nur noch mal zur Erklärung. Es gibt die GTX 770 in zwei Varianten. Einmal mit 2, einmal mit 4 GB und von den beiden solltest du die 2GB nehmen. Nur, dass ich dich nicht verwirre ;-)

0

Was möchtest Du wissen?