AMD Radeon HD 6770M?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, die GraKa hat 512MB EIGENEN RAM und greift NICHT auf den "normalen" RAM zu! Gut ist relativ, kommt drauf an was du damit vorhast...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

stichwort: dedizierter speicher! D.h die graka hat ihren eigenen ram ... wenn sie den ram nur mitbenutzt nennt man das shared memory

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die karte hat nen externen vram. das ist nur der videoausgabememory. und sonst nix. in diesem fall handel es sich um einen gddr5 video random access memory der maginal schneller ist als beispielsweise ein ddr3 sodim ram eines laptops. das wäre für die bildausgabedurchsatzrate nahezu tödlich wenn man nun hybridoperationen verarbeiten müsste und die speicherarten miteinander verschränken würde. udem hat die karte dieses protokoll sicher nicht integriert.

für normale zwecke reicht die gpu sogar mit einem hyper-memory tunnelcontrollerzugriff auf eine virtuelle ramdisk die auf deinem arbeitsspeicher liegt aus. mit externem vram von 512m hast du unter desktop und kleineren 3d vertex, shading und raster-lastigen operationen schon gewonnen. da ist alles tuttie!^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt drauf an ob die karte nen eigenen speicher hat oder nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?