AMD Phenom II X4 960T

1 Antwort

Hallo,

Wie so oft ist es auch hier reine Glückssache, ob Du überhaupt ein passendes Modell aus einer entsprechenden Fertigungsserie erwischt hast. Es kann auch möglich sein, dass beide Kerne defekt sind. Eine Garantie gibt es daher nicht.

Eine ähnliche Diskussion gab es schon bei diversen Athlon / Phenom II x2/x3. Musst Du allerdings selber überlegen, ob Du Dir nur dafür ein neues Mainboard zulegen willst und hinterher eine Revision erwischt hast, mit der es nicht funktionieren würde.

Nimm` mal das kleine Tool CPU-z und recharchiere dann mal nach Revision und Produktionszeitraum Deines vorhandenen Prozessors in der OC - Szene. Menschen denen eine Freischaltung gelang, geben gewiss auch Infos, mit welcher Revision / Chargennummer so etwas auf welchem Board bereits erfolgreich gelang.

( und auch das ohne Garantie, dass alle spekulativen Kerne wirklich funktionieren )

mfg

Parhalia

Was möchtest Du wissen?