AMD FX8320 übertakten

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So wie es aussieht liegen die Temperaturen im Grünen Bereich & wenn du selber sagst dass dein PC stabil läuft, sollte es kein Problem sein das so zu lassen^^

CPU im BIOS übertakten nicht möglich

Ich wollte meine CPU (Intel Core i5 650) über das BIOS (hab ein MS-7616 Mainboard) übertakten, doch ich kann es nicht höher als den Standardtakt schrauben da es anscheinend ein Maximum gibt (alles auf dem bild und die 24 geht nicht höher (nur tiefer) oben steht eh dass das das maximale ist). Das wundert mich aber weil ich meine CPU nie übertaktet hab und allgemein das es ein fixes limit gibt das ich nicht überschreiten darf hab ich so auch noch nicht wirklich wo gesehen (wollte eigentlich von 3.2 ghz auf 3.5 ghz übertakten). Von der Kühlung würde alles passen hab bei volllast (mit prime95, also bei einem langem zeitraum cpu auf 100% ausgelastet) zirka 50 grad. Also kann ich dieses Limit irgendwie erhöhen oder so? Und wenn ja, wie?

...zur Frage

AMD FX 8370 übertakten?

Board: ASUS M5A99X EVO R2.0 CPU: Amd fx 8370 von 4.0 Basistakt auf 4.4 Ghz stabil getaktet. Aber ab 4.5 Ghz ist der PC beim Stresstest eingefrohren an was kann das liegen ? Eig. möchte ich 4.8 bis 5 Ghz erreichen? Also übertaktet habe ich über das BIOS per Multiplikator. Die Einstellung im BIOS das sich die CPU mehr Spannung nehmen darf habe ich deaktiviert sodass also das BIOS nicht mehr die Spannung begrenzt. Das nächste Problem ist das sobald ich weiß sollte man die NB/ Northbride ja mit übertakten aber sobald ich den NB Takt nur leicht erhöhe kackt er ab. Sprich friert ein. An was kann das liegen ? Allgemein müsste es doch gehen die CPU höher zu takten oder ? An der Kühlung liegt es nicht. Hab ein Dark Rock 3 verbaut MAX 60-65 Grad auf 100 % Auslastung.

...zur Frage

Was muss ich beim Übertakten mit Ryzen Master beachten?

Hey!

Ich habe in meinem PC einen AMD Ryzen 5 2400G verbaut. Bei allen AMD Ryzen CPUs ist ja der Multiplikator entsperrt und es gibt von AMD das Programm Ryzen Master, um den CPU einfach übertakten zu können. Nun kann man auf der Website von AMD ja lesen, dass zum Beispiel bei meinem CPU der Basistakt bei 3,60GHz und die Maximale Leistungstaktrate bei 3,90GHz liegt. Ist der Wert 3,90GHz nun der Wert, zu dem man maximal übertakten kann oder sollte, oder etwas anderes? Und in Ryzen Master gibt es ja nicht nur die Einstellung für den Takt, sondern auch für die Spannungssteuerung, die APU GFX Speeds, die Memory Voltage Control und die Speichersteuerung. Könnt ihr mir nun erklären (oder mir Websites dazu verlinken), was all diese Sachen bedeuten und was ich beim Übertakten alles beachten soll? Und bitte sagt nun nicht, dass ich lieber die Finger vom Übertakten lassen soll, da ich keine Ahnung davon habe, denn gerade das will ich ja nun lernen.

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?